powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Aktuelles » 2007

Neue Hundebars in Tirol

Erlebnisgastro Klausner als 1.Gastronomieunternehmen in Tirol mit eigenen Hundebars


Erlebnisgastro-GF Martin Klausner (M.) und Ines Heinz (re.) präsentieren die neuen Hundetankstellen
Ein Vorzeigeprojekt im Bereich der Tierbetreuung wurde jetzt von Fressnapf und der insgesamt vier Lokale umfassenden Erlebnisgastro Klausner realisiert.

Als 1.Gastronomieunternehmen in Tirol erhalten das Sparkassencafe und die Burgtaverne in Hall, der Schlosswirt Tratzberg sowie die Knappenkuchl in Schwaz jeweils eine Fressnapf- Hundebar.

Bei dieser Versorgungsstation wird den Tieren beim Lokalbesuch ihrer Besitzer kostenlos frisches Wasser und Trockenfutter zur Verfügung gestellt.

Das neue Angebot wird von den Gästen begeistert angenommen. „Die Hundebesitzer unter den Lokalbesuchern sind sehr positiv überrascht, dass auch an das Wohlergehen ihrer Tiere gedacht wird. Die Gäste freuen sich, dass ihr Tier optimal betreut wird.

Gerade frisches Wasser ist für die Tiere wichtig“, betonen Martin Klausner von der Erlebnis-gastro und Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich.

Hundebars in Tirol werden mehrmals täglich betreut

Die Lokale der Erlebnisgastro Klausner sind bei den Gästen als hundefreundliche Betriebe bekannt. In Kooperation mit Fressnapf hat das Unternehmen jetzt ein Vorzeigeprojekt umgesetzt.

Als 1.Gastronomiebetrieb in Tirol werden die Lokale mit Fressnapf- Hundetankstellen ausgestattet. Die Hundebars sind im Eingangsbereich aufgestellt, dort finden die Hundebesitzer immer frisches Wasser und Futter für ihre Hunde vor.

Die Hundebars werden von den Mitarbeitern der Gastronomiebetriebe mehrmals täglich betreut, damit die Tiere auch ständig frische Nahrung erhalten.

Fressnapf hat sich zum Ziel gesetzt, sinnvolle Projekte zum Wohl der Tiere zu realisieren und hat in der Erlebnisgastro Klausner einen idealen Partner gefunden.

„Es freut uns, dass sich nun auch Gastronomiebetriebe entschließen, die Hundetankstellen zum Wohl der Tiere aufzustellen. Damit wird beim Lokalbesuch sowohl für das Wohl des Menschen als auch des Tieres gesorgt“, so Obermeier.

Weitere Hundetankstellen in Österreich geplant

Aufgrund des positiven Echos ist eine Ausdehnung der Hundetankstellen geplant. Derzeit stehen die Hundebars bereits in einigen Restaurants und Möbelhäusern. „Neben Einkaufszentren wäre es auf Autobahnraststätten sinnvoll, Hundebars einzu-richten. Die Tiere benötigen vor allem im Sommer frisches Wasser“, so Obermeier.

www.fressnapf.at

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...