powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Aktuelles » 2008

Aktion Tracker Dog

Der Hund wird zum Herrn. Ein Rollentausch im Rahmen des Viertelfestivals Niederösterreich

In St.Pölten, St.Georgen-Hart, Ardagger Stift, Tulln und Scheibbs werden im Mai 2008 Meetingpoints eingerichtet. Sie sind Startpunkt für eine Erkundung der Landschaft der besonderen Art

Dabei kommen Hundebesitzer mit ihren Vierbeinern zu Meetingpoints, werden dort mit elektronischen GPS-Sendern ausgestattet und losgeschickt, um die Umgebung zu erkunden.

Der Clou dabei: Der Hund allein bestimmt den Weg und soll sein Herrl an der Leine führen.

Ein Experiment, das mit Vertrauen, Rollentausch und mit dem Raum spielt. Die so entstandenen neuen "spiel:räume" (so das Motto des diesjährigen Viertelfestivals) werden abschließend in Form von Wanderkarten bei einer Ausstellung präsentiert.

Teilnahme kostenlos, Infos und Anmeldung: www.trackerdog.at oder 0699/817 273 35!
eMail: anmeldung@trackerdog.at

Die Hundebesitzer sind aufgefordert, ihr Tier nicht zu lenken oder zu beeinflussen. Die aufgezeichneten Routen werden in Wanderkarten veröffentlicht.

Die schönsten Routen werden prämiert.

Ein Hund, sein Mensch, ein Sender; klare Verhältnisse also.

Ein Projekt von theaterverein meyerhold unltd.

MITWIRKENDE: Renate Pittroff, Christoph Theiler, Valerie Kattenfeld


TERMINE & ORTE: Die Meeting Points sind ab 10 Uhr geöffnet. Teilnehmer werden mit Sender und Sicherheitsweste ausgerüstet und gehen auf eine Wanderung. Dauer jeweils längstens bis 18 Uhr.

Sa 10. Mai, 3100 St. Pölten, Tierheim St. Pölten, Gutenbergstr. 26, Eröffnung

So 11. Mai, 3151 St. Georgen-Hart,Hundesportzentrum, ÖGV St. Pölten, Georg Sigl-Straße 51

Sa 17. und So 18. Mai, 3300 Ardagger, MostBirnHaus, Ardagger Stift 9

Sa 24. und So 25. Mai, 3430 Tulln, Salzturm, Donaulände 38

Sa 31. Mai und So 1. Juni, 3270 Scheibbs, Rathausplatz

Fr 4. Juli, 19 Uhr; 3100 St. Pölten, Stadtmuseum, Prandtauerstraße 2, Vorstellung des Buches "Anleitung zum Schnüffeln", das die Wanderungen in Form von "nachgehbaren" Spazierrouten dokumentiert.

www.trackerdog.at

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...