powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Aktuelles

Beratertag zur optimalen Beleuchtung von Terrarien

Im Megazoo Neu-Rum bei Innsbruck findet am 11. Mai 2012 ein Beratertag zur optimalen Beleuchtung von Terrarien statt.



Die optimale Beleuchtung von Terrarien bildet den Schwerpunkt eines Beratertages im Megazoo
Die Expertin Melanie Immerz berät umfassend zum Thema “Die optimale Beleuchtungstechnik in der Terraristik“.


Dabei erfahren die Besucher Wissenswertes über die große Bedeutung der optimalen Nutzung der neuesten Lichttechnik in der Terraristik und können sich individuell und kostenlos vor Ort beraten lassen.

„Wir legen auf eine optimale Beratung unserer Kunden großen Wert“, so Megazoo-Geschäftsführer Norbert Marschallinger.

Wertvolle Tipps zur optimalen Haltung von Reptilien

Die Haltung von Schlangen oder Spinnen erfreut sich in Österreich großer Beliebtheit. Damit sich die Tiere in einem Terrarium wohl fühlen, müssen ihre Lebensräume so exakt wie möglich nachgebildet werden. Nur dadurch gelingt es, den Tieren ein gesundes und möglichst artgerechtes Leben in Menschenhand zu ermöglichen.

Megazoo Neu-Rum bei Innsbruck : Freitag, den 11. Mai 2012 von 13 bis 18 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos. 

Megazoo hat sich zum Ziel gesetzt, Terrarienbesitzer bestmöglich über die neueste Technik bei der Terrariengestaltung zu informieren. „Durch die Schaffung eines optimalen Lebensraumes ist gewährleistet, dass sich die Reptilien dauerhaft wohl fühlen“, betont Marschallinger.

Im Megazoo-Markt erhalten die Besucher alles, was sie für die richtige Gestaltung eines Terrariums benötigen. Am Beratertag wird Terraristik- Zubehör um 25% ermäßigt angeboten (Außer Literatur, DVDs, Gutscheine und Aktionsprodukte).

Megazoos bieten einzigartiges Einkaufserlebnis mit Zoocharakter

Große, offene Tierbereiche, Gehege und Terraristik- Landschaften mit ausreichendem Rückzugsraum zeichnen die Megazoo- Märkte aus. Unter anderem sind Schlangen, Rochen und seltene Fischarten in den Tiermärkten zu sehen. Die Aquaristik bildet einen wichtigen Schwerpunkt.

Die Megazoos werden in enger Abstimmung mit Tierschutzorganisationen und unter Einhaltung des Tierschutz-gesetzes realisiert. Die Tiere finden vorbildliche Bedingungen vor.

 

Weitere Meldungen

Gut Aiderbichl Henndorf nimmt Münchner Polizeipferd auf

"Fidelio" genießt ab sofort im Tierparadies seinen Lebensabend - Pflegeplätze für ehemalige Polizeipferde nicht leicht zu finden

[08.11.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl in Henndorf baut massiv aus

Gut Aiderbichl in Henndorf ist zur Heimat unzähliger geretteter Tiere geworden, die hier und in weiteren Standorten ein neues Zuhause gefunden haben

[21.05.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl rettet Minischweine auf der Landesstraße

Kürzlich läutete das Telefon in der Gut Aiderbichl Verwaltung. Am Apparat war die Polizei-Dienststelle Seekirchen mit einem ungewöhnlichen Hilferuf

[16.05.2019]   mehr »

Mehr Tierschutz in den Schulen ist langfristig ein Vorteil für alle

Achtsamkeit im Umgang mit Tieren und Umwelt fördert soziale Kompetenz

[03.09.2018]   mehr »

17. Internationales Hundesymposium von Animal Learn

Animal Learn veranstaltet vom 16. bis 18. November 2018 in Aschau im Chiemgau das 17. Internationale Hundesymposium

 

[01.09.2018]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction