powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Artenschutz » Hundsfisch

Hilfe für den Hundsfisch

Projekt wird auch von der EU gefördert. Sumpfige Gewässer der Verlandungszone sind die Heimat des kleinen Hundsfisches. Lange Zeit verschollen, wurde er in den Donau-Auen zufällig wieder entdeckt.

(28.9.2004) Auf Initiative des Nationalpark Donau-Auen wurde ein über das Life Natur-Programm der EU gefördertes Rettungsprojekt für den Hundsfisch gestartet. Die verbliebenen Lebensräume wurden durch neue Verbindungsgräben wieder vernetzt.

Auch Rückzugstümpel für Trocken- und Frostperioden wurden geschaffen und mehrere Nachzuchtgruppen eingerichtet.

Die Jungfische werden im Nationalpark Donau-Auen und im Umland ausgesetzt, damit wieder überlebensfähige Populationen entstehen.

Alle Partner verpflichten sich zum regelmäßigen Tausch zur Vermeidung von Inzucht sowie zur Bereitstellung von Jungtieren für Wiederansiedelungen. Neben Partnern wie der Universität Wien konnten auch mehrere Schulklassen für das Projekt gewonnen werden.

Als 1992 Ökologen im Fadenbach bei Orth an der Donau und Eckartsau einige Exemplare des kleinen Europäischen Hundsfisches entdeckten, war dies eine wissenschaftliche Sensation.

Dieses Tier galt in Österreich seit Jahrzehnten als verschollen. Der starke Rückgang der bevorzugten Lebensräume - sauerstoffarme, pflanzenreiche Tümpel und Aurand-Gewässer - hatte dazu geführt, dass die Populationen isoliert wurden und schließlich verschwanden.

www.donauauen.at.


Aktuelle Meldungen

23.03.2014   Schmetterlings-Zählaktion   »
09.08.2013   Spanien ist drittgrößte Haifangnation   »
21.06.2013   Russland: Tierschmuggel wird zum Verbrechen erklärt   »
20.05.2013   LIONS, ROCK! VIER PFOTEN startet mit Band Contest in den Sommer   »
19.05.2013   Drolliges Trio in der Bärenwaisenstation Harghita   »
14.05.2013   Ende der Überfischung erst in über 100 Jahren   »
12.03.2013   Großer Erfolg für Haie, Mantarochen und Sägefisch   »
04.03.2013   Was Wölfe fressen: Untersuchung zum Speiseplan der Wölfe in Deutschland   »
03.03.2013   Thailand möchte Elfenbeinhandel verbieten   »
01.02.2013   Mehr als zehn seltene Zwergelefanten auf Borneo vergiftet    »
15.01.2013   Sambia verbietet Jagd auf Großkatzen   »
02.01.2013   Greenpeace: Japanischer Walfang belastet Umwelt und Staatshaushalt   »
26.08.2010   VIER PFOTEN bringt verwaiste Orang-Utans auf Borneo in ein neues Zuhause   »
20.11.2009   Rhinomania: WWF-Spürhunde sollen letzte Nashörner in Vietnam finden   »
11.04.2009   Meister Petz ist wieder unterwegs: Start der Bären-Wandersaison   »
03.04.2009   Braunbär Toni in Tirol aus dem Trentino eingewandert   »
27.03.2009   Grenzüberschreitende Netzwerke für Lachs, Fischotter & Co.   »
19.03.2009   Feldhamster erstmals auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten?   »
10.03.2009   Zu wenig Eis bedroht erneut Nachwuchs der Ostsee-Ringelrobben   »
01.03.2009   Asbestverseuchung erschwert Rettung von Koalas und Kängurus   »
20.01.2009   Kröten für die Au   »
30.08.2008   Domestikationsgeschichte: der Pharao und seine Esel   »
27.08.2008   Jede vierte Wal- oder Delfinart vom Aussterben bedroht   »
27.08.2008   Insekten verraten sich nächtlichen Jägern durch ihre Laufgeräusche   »
18.08.2008   Jagd auf Wale beeinträchtigt Ökosystem mehr als bisher bekannt   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...