powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Pferde » Kutschen- und Fahrkultur

Glanzvolle Eröffnung der Ausstellung "Mit Glanz und Gloria!"

13 fürstliche Kutschen der Thurn und Taxis sind bis 28. Februar 2008 in einer Schau der Wagenburg im Schloss Schönbrunn zu
sehen


Gloria Fürstin von Thurn und Taxis


Fürstin Gloria von Thurn und Taxis eröffnete gestern Dienstag, dem 18. September 2007, die Ausstellung "Mit Glanz und Gloria. Kutschen der Fürsten von Thurn und Taxis" in der Wagenburg im Schloss Schönbrunn.

Die Eröffnung wurde regelrecht gestürmt. Über tausend Gäste waren in das Festzelt vor der Wagenburg gekommen, um die Fürstin, aber auch die historischen Kutschen zu bewundern.




Generaldirektor Dr. Wilfried Seipel meinte in seiner Eröffnungsrede scherzhaft, er werde der Gräfin eine Jahreskarte für die Wagenburg schenken, um den Besucherzuspruch der Ausstellungseröffnung zu prolongieren.




Fürstin Gloria von Thurn und Taxis bezeichnete das Kunsthistorische Museum als das schönste Museum der Welt und freute sich, den kaiserlichen Kutschenbestand der  Wagenburg mit 17 fürstlichen Prunk-Karossen aus Schloss St. Emmeram in Regensburg ergänzen zu können.




Die Ausstellung ist bis 28. Februar 2008 zu sehen, die Kutschen bleiben aber auch nach der Ausstellung als Leihgabe in der Sammlung des Kunsthistorischen Museums.




Mit Glanz und Gloria! Kutschen der Fürsten Thurn und Taxis 19. September 2007 bis 28. Februar 2008

Wagenburg, rechts vom Schloss Schönbrunn 1130 Wien




Wörterbuch für das Gespannfahren

Die Vielzahl der Sprachen in Mitteleuropa macht manchmal die Verständigung der Fahrer untereinander, zwischen Ausbilder und Schüler oder zwischen Richtern und Turnierteilnehmern mehr als kompliziert

[13.09.2007]   mehr »

Kutschen

Die Kulturgeschichte Europas war über viele Jahrhunderte hinweg auf das Engste mit der Entwicklung der Kutschen- und Fahrkultur auf dem Kontinent verbunden

[10.08.2004]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...