powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Pferde » Pferde-Termine

Pferd Wels 2008

Ab Donnerstag, 22. Mai 2008 ist es wieder soweit. Am Messegelände Wels findet das große Fest der Pferde – die Messe Pferd Wels - statt.

Besonders in diesem Jahr ist es gelungen ein besonders vielseitiges Messeprogramm zusammenzustellen. Actionreiche und informative Vorführungen in drei Vorführringen, hochkarätige Vorträge, 230 Aussteller, über 400 Pferde, mehr als 50 Pferderassen und mehr als 200 Nennungen aus über 20 Nationen für das Araber-Championat.
 
Österreichs Reitelite verrät Tipps und Tricks fürs Training zu Hause

Hannes Mayr zeigt exklusiv in Wels eine Trainingseinheit mit seinem Nachwuchs-Grand Prix Pferd Corlandus.

Gerold Dautzenberg, mehrfacher Europameister, demonstriert anschaulich die Ausbildung junger Westernpferde. Harald Ambros, möglicher Teilnehmer bei Olympia 2008, informiert mit Dr. Matthias Baumann (Goldmedaillengewinner im Team bei der Olympiade 1988 in Seoul),  wie man Turnierpferde für die ganze Saison fit hält.

Täglich werden Trainingseinheiten live kommentiert und auch für rasante Action ist gesorgt, wenn Rupert Ganhör, mehrfacher Staatsmeister im Fahren, mit seinen Haflinger Gespannen das „Kegelfahren“ als eine Geschicklichkeitsdisziplin im Fahrsport vorstellt.

Messehighlights für Kinder

Der Umgang mit Tieren spielt eine wesentliche Rolle in der Entwicklung der Kinder.

Pferdesport nimmt hier eine ganz besondere Stellung ein und so gibt es heuer auf der PFERD Wels erstmals den Schwerpunkt „Ausbildung“, wo in pädagogisch ganzheitlichem Reitunterricht auch der Umgang mit den Pferden im Mittelpunkt steht.

Neben den Pferden begeistern aber auch die Lamas und Alpakas die jüngsten Messebesucher. Dazu gibt es im Rahmenprogramm zahlreiche Aktionen für Kinder wie etwa das Sammeln von ersten Reiterfahrungen beim Ponyreiten oder die Möglichkeit sich einmal selbst beim Voltigieren zu versuchen.

Elite-Zuchtpräsentationen zum ersten Mal auf der PFERD Wels

Staatsprämienstuten mit ihren Fohlen, Deckhengste mit besonderen Vererberqualitäten und Ausnahmepferde mit vielversprechenden Anlagen für eine erfolgreiche Sportkarriere werden in Wels täglich dem Publikum vorgestellt und zum Teil auch zum Verkauf angeboten.

Mit dabei das Gestüt Moosbachhof, das Gestüt Großholzner, Gestüt Dr. Erdmann, Deckstation Pallisch, das Pferdezentrum Stadl Paura uvm.

Alles für den Stallbesitzer und Turnierreiter

Auf der PFERD Wels finden auch Fachbesucher ein umfangreiches Angebot. Für Besitzer von Reit- und Zuchtbetrieben sind die Ausstellungsbereiche Stallbau und -ausstattung sowie Reitstallzubehör von besonderem Interesse.

Das Frühjahr ist der ideale Zeitpunkt um Anlagen zu warten, neue Geräte anzuschaffen und sich das Handling ein wenig leichter zu machen oder schlicht neue Dinge auszuprobieren.

Wer solches plant, der sollte sich die einzigartige Produktpalette nicht entgehen lassen. Zahlreiche Produktneuheiten werden heuer auf der  PFERD Wels präsentiert, wie etwa eine ovale Reitführanlage zur Schonung der Gelenke.

Bei jedem Anbieter stehen Experten mit Rat und Tat zur Seite, die den Stallbetrieb ökonomischer machen. Ein weiterer Bereich der Fachmesse zeigt exklusives Reitzubehör. Edle Sättel, elegante Zäume, modische Reitbekleidung und Pflegeprodukte – namhafte Aussteller bieten einen Hauch von Luxus für Ross und Reiter.

„Nacht der Pferde“ – Showabende der Superlative

Am Donnerstag, Freitag und Samstag findet im Anschluss an die Messe noch die einzigartige Show „Nacht der Pferde“ statt.

Die zwei- und vierbeinigen Topstars der Pferdeshowszene zeigen in einem actiongeladenen und humorvollen Programm Reitkunst in höchster Vollendung. Voltigierkünste, Stunts und Pferdefußball – kurz ein buntes Show Potpourri. Selbst Hunde, Kamele und Esel sind im Einsatz. Karten sind noch vor Ort an der Abendkasse erhältlich.

www.pferd-wels.at

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...