powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Pferde » Pferdebücher » Pferde-Ausbildung » Dressurausbildung

Pferdetraining nach Dressurprotokoll

Clarissa L. Busch

Gebundene Ausgabe
Verlag: Cadmos; Auflage: 1 (September 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3861274302
ISBN-13: 978-3861274308

Hier bei Amazon kaufen!

Wer mit einem Pferd an einem Turnier teilnimmt, bekommt in allen Dressurprüfungen nach dem Ritt ein Protokoll der Richter, in dem die Wertnote begründet wird. Entspricht die Note nicht den Vorstellungen, sind die meisten Reiter schnell mit Richterschelte bei der Sache.

Doch wer immer wieder die gleichen Begründungen von verschiedenen Richtern bekommt, sollte diese ernst nehmen und für sich Positives daraus ziehen, also Fehler aktiv verbessern.

Dieses Buch erläutert die häufigsten Kommentare aus Dressurprotokollen der Klassen E bis L und stellt anschließend dar, was der Reiter im täglichen Training tun kann, um negativ beurteilte Punkte zu verbessern und beim nächsten Turnier eine entsprechend höhere Wertnote zu bekommen.

Damit werden Dressurprotokolle zu wertvollen Hilfsmitteln in der Ausbildung von Pferd und Reiter.

Aus dem Inhalt
• Richter und Wertnoten – richtig verstehen
• Bewertung der Grundgangarten
Schritt, Trab und Galopp in verschiedenen Tempi
• Bewertung von Hufschlagfiguren
Volten, Schlangenlinien, Wechsel durch die Bahn...
• Bewertung von Lektionen
Übergänge, einfacher Galoppwechsel, Rückwärtsrichten, Überstreichen, Außengalopp, Kurzkehrtwendung und Co.

Autor

Clarissa Busch ist seit Jahrzehnten als Reitlehrerin, Pferdeausbilderin und Turnierrichterin tätig und hat selbst Erfolge in Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse S erzielt.

 Heute widmet sie sich in ihrer Heimat Starnberg vor allem der Ausbildung junger Pferde. Als Turnierrichterin ist Clarissa Busch auf vielen bayerischen Turnieren aktiv und sitzt dort in Dressurprüfungen bis zur Klasse M/A am Richterpult.

Für den Cadmos Verlag hat sie bereits mehrere erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter „Die Hilfengebung des Reiters“ und „Was der Dressurrichter sehen will“.

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.