powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Pferde » Pferdebücher » Pferde-Gesundheit » Pferde-Krankheiten » Hautkrankheiten beim Pferd

Hautkrankheiten bei Pferden. Erkennen, Vorbeugen, Behandeln

Anke Rüsbüldt

Broschiert: 80 Seiten
Verlag: Cadmos; Auflage: 1 (März 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3861275589
ISBN-13: 978-3861275589

Hier bei Amazon kaufen!

Die Haut ist nicht nur das größte, sondern auch ein sehr wichtiges Organ des Pferdes. Umso lästiger sind Erkrankungen der Haut – und zum Teil sind sie nicht nur schwer zu therapieren, sondern können sogar lebensgefährlich werden.

Das Buch stellt die Aufgaben der gesunden Haut ausführlich dar und widmet sich dann den häufigsten Erkrankungen, mit denen ein Pferdehalter immer wieder einmal bei seinem Tier konfrontiert wird: vom Pilzbefall an den Beinen über Sarkoide im Gesicht bis hin zu Ekzemen, die den ganzen Körper befallen können.

Die Autorin Anke Rüsbüldt, Fachtierärztin für Pferde, erklärt zu jeder Erkrankung die möglichen Ursachen, beschreibt die Symptome und gibt Tipps zur wirksamen Behandlung und möglichst auch Vorbeugung.

Aussagekräftige Fotos helfen dem Leser bei Bedarf zu erkennen, an welcher Hauterkrankung sein eigenes Pferd leidet, ob er selbst behandelnd tätig werden kann oder ob das Hinzuziehen eines Tierarztes oder anderen Therapeuten erforderlich ist.

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...