powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Tierfindlinge » Igel

Hogi’s Family: Lebensministerium unterstützt Familienfilm über Igel

„2009 wurde der Igel zum Wildtier des Jahres gewählt. Die Igel sind auf der Roten Liste als gefährdet eingestuft und ihr Bestand ist rückläufig.

Darum unterstützt das Lebensministerium die neue Filmproduktion „Hogi’s Familie“, die auf spielerische Weise die ZuseherInnen, egal ob alt oder jung, darüber informiert, womit sich Igel in ihrem Leben so herumschlagen müssen, was sie fressen und welche Gefahren ihnen begegnen.

So wird Bewusstsein für gefährdete Arten – in diesem Fall die Igel – geschaffen.

Schließlich kann jeder dazu beitragen, die gefährdeten Igel zu unterstützen und ihren Lebensraum zu erhalten. Uns ist es einfach wichtig, die biologische Vielfalt in Österreich zu erhalten“, so Umweltminis­ter Niki Berlakovich anlässlich der morgigen Kinopremiere von „Hogi’s Family“.

Der Hauptfeind der Igel ist heute der Straßenverkehr. Die Igel nehmen heute gerne Gärten und Parks als Rückzugsgebiet an. Leider sind sie auch hier zahlreichen Ge­fahren wie etwa durch den Rasenmäher oder den Einsatz von Pestiziden ausgesetzt.

„Wer den Igeln etwas Gutes tun möchte, sollte seinen Garten naturnah gestalten und auch etwas Wildnis zulassen“, weiß Berlakovich, „damit die Igel weiterhin in unserer Nähe leben kann, sind sie dringend auf unsere Unterstützung angewiesen“.

„Hogi’s Family“ ist ein Familienfilm, der nicht nur lustig ist, sondern darüber hinaus auch sensationelle Naturaufnahmen bietet. Gedreht wurde zweieinhalb Jahre, da alle Wild­tiere im Film echt und keine Animationen sind.

Die Tierkomödie hat die Lebensge­schichte des kleinen Igels Hogi zu Inhalt. Im Spätherbst wird er knapp vor dem Erfrierungstod gerettet, doch im Frühling beginnen seine großen Abenteuer in der Wildnis.

„Vielfalt ist die Grundlage jeden Lebens. Biodiversität ist die älteste und ohne Zweifel erfolgreichste Strategie der Welt – warum sollen wir heute darauf verzichten? Anlässlich des Internationalen Jahr der Biodiversität 2010 haben wir eine Kampagne gestartet, die sich in erster Linie auf die Vorteile der biologischen Vielfalt für unsere Gesellschaft und für jeden Einzelnen konzentriert und die aktuellen Probleme und Entwicklungen aufzeigt.

Die Kampagne „vielfaltleben“ soll jedoch nicht weitere Ängste schüren, sondern motivieren, involvieren und aktivieren“, so Berlakovich abschließend.

 

Weitere Meldungen zum Igel

19.09.2015   Neues Citizen Science-Projekt der BOKU ist den Igeln auf der Spur   »
02.09.2013   Igel im naturnahen Garten   »
20.11.2010   Igel gefunden - was tun?   »
08.10.2009   Findelkind Igel   »
09.10.2008   Igel sind streng geschützt und dürfen nur in Ausnahmefällen aufgenommen werden   »
28.08.2008   Weißbauchigel   »
01.11.2007   Wien sucht den Igel   »
10.10.2007   Findelkind Igel   »
13.09.2007   Igel gefunden - und nun? So kommt der Igel durch den Winter   »
22.08.2007   Lasst den Igel Igel sein   »
16.08.2007   Das praktische Igelbuch   »
31.05.2007   Gesucht: Igel in Wien   »
08.11.2004   Praxis Impulse: Unser Igel. Projekte rund um den Stachelritter   »
15.08.2001   Das Igel-Praxisbuch. Die richtige Pflege, Aufzucht und Unterbringung   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...