powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Tierheime in Österreich » Tierheime in Niederösterreich » Tierschutzverein-Klosterneuburg

Biber vor dem TOD gerettet!

Aus dem Tierretter Alltag geplaudert


Biber im TSV-Klosterneuburg
Gestern hatten wir eine Tierrettung der besonderen Art. Eine Tierfreundin ging mit ihrem Hund "Sam" im Auwald spazieren, alles war wir immer, bis Sam etwas im Dornengebüsch entdeckte. Sein Frauchen schaute nach, was Sam da gefunden hatte und verbellte.

Es war ein Biber! Dieser drehte aber nur den Kopf weg, und machte keine Anstalten sich davon zu machen. Die Tierfreundin dachte sich sofort, dass da etwas nicht stimmt, und verständigte uns. Vor Ort war es kein leichtes den Biber, der immerhin stolze 18 kg wiegt, aus seinem Rückzugsort, der Dornenhecke zu locken.

Noch dazu war es auf einer abfallenden Böschung gelegen, und deshalb sehr unzugänglich.

Ganze 2 Stunden dauerte die Aktion, bis der Biber endlich gefangen war, die Retter teilweise bis zu den Knien im eisigen Wasser stehend. Beim TA Dr. Kovacsovics stellte sich dann heraus, dass wohl ein Hund den Biber erwischt hatte, denn er war mit Wunden übersäht.

Da die Biber im Winter ihre "Winterruhe" halten, und ihr Stoffwechsel sehr verlangsamt ist wurde keine Narkose gemacht, und "Moritz" so wurde der Biber getauft bekam Antibiotika Kapseln unter die Haut und Spritzen, die er nun täglich für eine Woche bekommt.

Wir hoffen sehr, dass Moritz alles gut übersteht, und wir ihn bald wieder in den Auwald auswildern können. Derweil residiert er bei uns, und wir bemühen uns nach Kräften ihm alles zu geben was er braucht.

www.tsv-klosterneuburg.at

 

Weitere Meldungen

Benefiz-Konzert für den TSV Klosterneuburg

Keana Rose & Richi Nagy für den Tierschutzverein Klosterneuburg

[12.06.2008]   mehr »

Charity-Auktion 2008 für den Tierschutzverein Klosterneuburg

Auch dieses Jahr veranstaltet der Klosterneuburger Tierschutzverein wieder seine Promi-Charity Auktion

[30.03.2008]   mehr »

Punschstand des Tierheims Klosterneuburg

Der Tierschutzverein hat wie jedes Jahr wieder seinen alljährlichen Punschstand, dessen Reinerlös dem Tierheim und seinen Tieren zugute kommt

[14.11.2007]   mehr »

Fressnapf spendet Futter für den Tierschutzverein Klosterneuburg

Die Fressnapf-Filiale in Tulln unterstützt die Weihnachtspatenaktion des TSV-Klosterneuburg

[13.11.2007]   mehr »

Werden Sie Weihnachtspate für einen Hund!

Der Tierschutz-Verein Klosterneuburg sucht Paten für die Weihnachtszeit

[24.10.2007]   mehr »

Vorsicht Betrüger!

Das Tierheim Klosterneuburg warnt vor Betrügern, die sich auf Kosten von verzweifelten Tierbesitzern bereichern!

[05.06.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...