powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Tierschutz International » Hundehilfe

Fressnapf- Filiale in Eugendorf unterstützt die Hundehilfe

Spendenbox ab sofort im Markt in der Wiener Straße 10 aufgestellt


Die Fressnapf- Filiale in Eugendorf mit Filialleiterin Ulrike Gross (re.) unterstützt Denis O`Neil (li.) von der Hundehilfe
Die Fressnapf- Filiale in Eugendorf startet im Advent in Kooperation mit der Hundehilfe eine große Spendenaktion. Im Verkaufsbereich des 360 m² großen Marktes ist eine Spendenbox aufgestellt, bei der Kunden Tierfutter für in Not geratene Tiere spenden können.

Damit kann vielen Tieren entscheidend geholfen werden. "Es ist uns ein besonderes Anliegen, Tierschutz-organisationen im Rahmen unserer Möglichkeiten zu unterstützen", betont Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich. 

Hundehilfe führt wichtige Projekte im In- und Ausland durch

Die Hundehilfe mit Sitz in St. Georgen im Attergau betreut im Rahmen ihrer auf mehrere Standorte verteilten Projekte notleidende Hunde. Hunde aus dem Rehoming Programm des Vereins werden in Rumänien und in Österreich vermittelt. Rund 300 Hunde pro Jahr finden so ein neues Zuhause.

Diese Hunde haben keinen Besitzer und benötigen die Hilfe von Tierschutzorganisationen. Der Großteil der Tiere stammt aus Rumänien, aber auch  Notfälle aus Österreich werden von der Hundehilfe versorgt. Das Hauptaugenmerk des Vereins gilt im Rahmen dieses Projekts Schulungen, an den Schulen insbesondere der nächsten Generation der Hundhalter.

Spendenbox für in Not geratene Tiere in Eugendorf

Der Fressnapf-Markt in Eugendorf unterstützt die wichtige Tätigkeit des Vereins. Ab sofort ist in der Filiale in der Wiener Straße 10 eine große Spendenbox installiert. Die Sachspenden kommen zur Gänze dem Verein zugute und werden zur Unterstützung notleidender Tiere verwendet. „Mit dieser Aktion wollen wir das Engagement dieser vorbildlichen Tierschutzeinrichtung unterstützen“, so Filialleiterin Ulrike Gross.
 
Fressnapf unterstützt den Tierschutz in Österreich

Fressnapf legt auf den Tierschutz und die Zusammenarbeit mit Tierheimen und Tierschutzorganisationen großen Wert. Im Jahr 2009 wurden insgesamt  Futter- und  Sachspenden in Höhe von über 40.000 Euro an notleidende Tiere in Tierheimen gespendet, so Obermeier abschließend.

www.fressnapf.at
www.hundehilfe.at

 

Weitere Meldungen

Kastrationsprojekt in Rumänien

Viel Geduld, viele Durststrecken und viel Schweiß floßen in die Vorbereitungen: und nun laufen die Kastrationen

[03.09.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...