powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Tierschutz im Unterricht » Tierschutz macht Schule

Megazoo Österreich startet Kooperation mit dem Verein „Tierschutz macht Schule“

Aufklärung der Kinder und Jugendlichen über richtige Haltung von Tieren von besonderer Bedeutung

Der Verein „Tierschutz macht Schule“ setzt sich für optimale Lebens-bedingungen von Heim- und Nutztieren in unserer Gesellschaft ein. Ein ganz wichtiger Bereich ist die Aufklärung von Kindern und Jugendlichen über die richtige Tierhaltung.


Megazoo-Geschäftsführer Thomas Ptok und Geschäftsführerin Maria-Helene Scheib vom Verein Tierschutz macht Schule haben jetzt eine Zusammenarbeit vereinbart
Dies erfolgt durch informative Unterrichtseinheiten an den Schulen und die Bereitstellung von hochwertigen Lehrmaterialien für Lehrer und Schüler. Jetzt startet der Verein eine Kooperation mit Megazoo Österreich: In einem ersten Schritt wird in Zusammenarbeit mit den Aquaristik-Spezialisten eine Informationsbroschüre zum Thema „Fisch, Garnele & Du“ erstellt, die an den Schulen Verwendung finden wird.

Außerdem werden fünf Workshops für Schulen in den Megazoo-Märkten veranstaltet, um die Jugendlichen vor Ort über den richtigen Umgang mit Tieren und ihre optimale Haltung aufzuklären. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, dass die Haltung eines Tieres ein großes Maß an Verantwortung voraussetzt“, betont Megazoo-Geschäftsführer Thomas Ptok.

Workshops für Schüler und neue Aquaristik-Broschüre für den Schulunterricht bilden erste Schwerpunkte der Kooperation

Die Kooperation von Megazoo Österreich und dem Verein „Tierschutz macht Schule“ wurde kürzlich vereinbart und sieht eine umfassende Zusammenarbeit über mehrere Jahre vor. Zum Start der Kooperation wird eine neue Broschüre zum Thema „Fisch, Garnele & Du“ erstellt, um Kinder und Jugendliche sowie alle Interessierte über den richtigen Umgang mit Aquarienbewohnern zu informieren. Die neue Broschüre kann von Lehrern zur Unterrichtsbegleitung angefordert werden.

Außerdem werden Schüler zu Workshops unter pädagogischer Führung bei Megazoo eingeladen, um vor Ort von den Experten Wissenswertes über verschiedenste Tierarten zu erfahren. „Wir wollen den Kindern und Jugendlichen vermitteln, dass die Haltung eines Tieres auch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein voraussetzt.

Tiere sind kein Spielzeug, das man nach einiger Zeit in eine Ecke stellen kann“, verdeutlicht Thomas Ptok die Bedeutung der Kooperation.

Verein „Tierschutz macht Schule“ leistet vorbildliche Aufklärungsarbeit in Sachen Tierschutz

Der Verein „Tierschutz macht Schule“ trägt mit Hilfe von Wissensvermittlung zu einem besseren Miteinander von Mensch und Tier bei. Zentrales Element der Vereinstätigkeit ist daher eine Bildung, die Respekt, Toleranz und Mitgefühl gegenüber allen Lebewesen vermittelt. Die Vereinsaktivitäten richten sich vor allem an Kinder und Jugendliche sowie Lehrer, Eltern, Tierhalter und an Tierschutz interessierte Erwachsene.

Der 2006 gegründete Verein mit Sitz in Wien hat ein umfassendes Angebot entwickelt, das unter anderem  Unterrichtsmaterialien für Schüler und Lehrer aller Schulstufen, einen Tierschutzunterricht von zertifizierten Tierschutzreferenten für Schulen, pädagogische Hochschulen und Jugend-organisationen sowie Tierschutz- Workshops für Lehrer umfasst.

Die Informationsmaterialien sind für den Biologie- und Sachunterricht, aber auch für den Deutschunterricht geeignet. Als Grundlage für Projekttage, Referate, Projektwoche oder einfach für die Schüler als Geschenk, denn die Magazine enthalten nicht nur viele Informationen, sondern auch Geschichten, Poster und Rätselspiele. 

Megazoo setzt sich für den Tierschutz ein

Megazoo Österreich hat mit seinen Märkten in Wien-Stadlau, Brunn am Gebirge, Linz-Leonding, Klagenfurt und Neu-Rum bei Innsbruck neue Qualitätsstandards im Zoofachhandel gesetzt. Die Märkte wurden nach modernsten Standards errichtet und bieten ein neues Einkaufserlebnis.

Auch die Bestimmungen des Tierschutzgesetzes werden vorbildlich umgesetzt. Megazoo engagiert sich stark für den Tierschutz, 2014 wurden 10.000 Euro in Form von Futter- und Sachspenden an Tierschutz-organisationen gespendet. "Die Tiere, die in Tierheimen bestmöglich versorgt werden und auf ein neues Zuhause warten, verdienen unsere vollste Unterstützung", betont Thomas Ptok.


Weitere Meldungen

Der Verein „Tierschutz macht Schule“ vermittelt den guten Umgang mit Krabbeltieren

Anlässlich des Welttierschutztags am 4. Oktober verrät der Verein "Tierschutz macht Schule" wie Kinder respektvollen Umgang mit Tieren üben können. Wenn sie bereits mit Krabbeltieren achtsam umgehen lernen, werden sie schnell verstehen, dass auch größere Tiere unser Verständnis brauchen

[03.10.2015]   mehr »

Fressnapf-Kunden spenden 20.000 Euro für den Verein „Starke Pfoten“

Zum Welttierschutztag 2012 hat Fressnapf Österreich in allen 110 Filialen die Spendenaktion „Gib Pfötchen“ durchgeführt. Jetzt liegt das Endergebnis vor: Insgesamt wurden 17.500 Euro von Fressnapf-Kunden für den Verein "Starke Pfoten“, der Jugendorganisation von „Vier Pfoten“ gespendet

[18.02.2013]   mehr »

Offene Stalltüren für Schülerinnen und Schüler

Besuche am Erlebnis-Bauernhof fördern Verständnis für Tierschutz und Tierhaltung

[14.04.2009]   mehr »

Tierprofi Nutztiere Unterrichtsheft

In den letzten Wochen wurden bereits 28 000 Unterrichtsmaterialien „Tierprofi – Nutztiere“ an über 700 österreichische Schulen verschickt

[03.04.2009]   mehr »

Neujahrsideen nicht (nur) für die Katz

Verein "Tierschutz macht Schule": So kostengünstig und kreativ kann Tierhaltung sein

[06.01.2009]   mehr »

Bist du ein Ziegenhuhnschwein? Charaktertest am Welttierschutztag

Mit einer ungewöhnlichen Aktion möchte der Verein "Tierschutz macht Schule" am 4. Oktober, dem Welttierschutztag, auf das Leben unserer Nutztiere hinweisen

[03.10.2008]   mehr »

Tierschutz im Tourismus

Verein "Tierschutz macht Schule" ist Vorreiter in Sachen Tierschutz im Tourismus

[11.09.2008]   mehr »

Bastelbogenaktion der Tierschutzombusstelle Wien

Wien hat in Sachen Tierschutz ohne Zweifel Vorbildfunktion und auch heuer wieder ein umfassendes Tierschutzpaket geschnürt. Ein Schwerpunkt dabei: Den Tierschutzgedanken bei Kindern zu stärken

[03.06.2008]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...