powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus der Tierwelt
Roody
Das Kleintier-Magazin
Terraristik
Das Magazin für Terrarien-Freunde
Zoos in Österreich
Neuigkeiten aus österreichischen Zoos
Pferde
Neuigkeiten aus der Welt der Pferde
Vogelmagazin
Informationen für Vogelfreunde
Artenschutz
Neuigkeiten und Projekte
Landwirtschaft
Schutz für Nutztiere
Tierheime in Österreich
Verzeichnis der Heime und Organisationen
Tierschutz und Behörden
Gesetze, Verordnungen und Adressen
Tierschutz International
Österreichische Organisationen im internationalen Einsatz
Tierenergetik
Tierkommunikation
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tiersitter und Tierpensionen
Übersichten zur Betreuung von Tieren
Tierfindlinge
Rat und Hilfe
Tierversuche
Neues aus dem Kampf gegen Tierversuche
Tierschutz im Unterricht
News aus der Tierwelt
Tierfotografie
Tiere im Bild
Neu auf TierZeit.at
Alle Nachrichten aus der Tierwelt



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » TierZeit » Tierschutz im Unterricht » Tierschutz macht Schule

Offene Stalltüren für Schülerinnen und Schüler

Besuche am Erlebnis-Bauernhof fördern Verständnis für Tierschutz und Tierhaltung

Zum Leben des Menschen gehört auch der Umgang mit Tieren. Die Veterinärabteilung des Landes und die inatura widmen sich sehr engagiert der Aufgabe, in der Öffentlichkeit das Wissen über Tierschutz und artgerechte Tierhaltung zu fördern.

Ein wichtiges Zielpublikum sind die Schulkinder, denen zu diesem Zweck die Möglichkeit von Besuchen auf dem Erlebnisbauernhof geboten wird.

Die Vorarlberger Standards in Sachen Tierschutz sind österreichweit Spitze. Dennoch bleibt es eine wichtige Aufgabe, das Wissen in der Bevölkerung über landwirtschaftliche Produktion und Tierhaltung sowie über Heimtierhaltung weiter zu verbessern, sagte Landeshauptmann Herbert Sausgruber heute, Dienstag, im Pressefoyer.

Laut Agrarlandesrat Erich Schwärzler geht es bei den Besuchen auf dem Erlebnisbauernhof darum, Sicherheitsfragen im Umgang mit Tieren, das Verständnis für die Landwirtschaft und für landwirtschaftliche Produkte zu vermitteln.

Ziel ist es, dass jedes Schulkind in Vorarlberg im Rahmen seiner Grundschulausbildung mindestens zwei Mal einen Erlebnisbauernhof besuchen kann. Derzeit absolvieren 33 Bäuerinnen und Bauern einen entsprechenden Lehrgang vom Ländlichen Fortbildungsinstitut, ein zweiter Kurs ist bereits geplant, sodass künftig mit insgesamt mehr als 50 zertifizierten Erlebnisbauerhöfen in Vorarlberg gerechnet werden darf.

Schullandesrat Siegi Stemer lobte die pädagogische Begleitarbeit mit dem Verein "Tierschutz macht Schule". Mit dem "Heimtierprofi" und dem "Tierprofi-Nutztiere" wurden Lernunterlagen erarbeitet, die didaktisch ausgezeichnet aufgebaut sind.

Die Lehrerinnen und Lehrer erhalten eine Einschulung in diese Lernunterlagen, um sie dann im Unterricht durchzunehmen. Über die inatura-Projektstelle "tierleben" werden die Besuche auf den zertifizierten Erlebnisbauernhöfen vermittelt und evaluiert.

 

Weitere Meldungen

13.03.2015   Megazoo Österreich startet Kooperation mit dem Verein „Tierschutz macht Schule“   »
03.04.2009   Tierprofi Nutztiere Unterrichtsheft   »
06.01.2009   Neujahrsideen nicht (nur) für die Katz   »
03.10.2008   Bist du ein Ziegenhuhnschwein? Charaktertest am Welttierschutztag   »
11.09.2008   Tierschutz im Tourismus   »
06.05.2008   Tierschutz-Schüler-Wettbewerb für Wiener Volksschulen   »
02.04.2008   Die Sprache der Meerschweinchen in der Schule lernen   »
17.03.2008   Heimtierprofi-Workshops für Kinder und Erwachsene!   »
09.03.2008   Tierprofi-Hefte: Jetzt gratis bestellen!   »
03.10.2007   Der Verein "Tierschutz macht Schule" gibt Eltern und Kindern Tipps   »
30.07.2007   Schöner wohnen für Fisch und Bartagame   »
05.12.2006   "Tierschutz macht Schule" startet   »



Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...