powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Roody News
Aktuelles aus der Welt der Nager
Chinchilla
Haltung und Pflege von Chinchillas
Frettchen
Haltung und Pflege von Frettchen
Hamster
Haltung und Pflege von Hamster
Hörnchen
Haltung und Pflege von Hörnchen
Kaninchen
Haltung und Pflege von Kaninchen
Mäuse
Haltung und Pflege von Mäusen
Meerschweinchen
Haltung und Pflege von Meerschweinchen
Ratten
Haltung und Pflege von Ratten
Degus
Haltung und Pflege von Degus
Käfig-Einstreu für Kleintiere
Übersicht verschiedenster Käfigeinstreu
Buchtipps für Kleintierfreunde
Bücher zur Haltung und Pflege
Tierbestattung
Abschied vom Tier



Sie sind hier: » Startseite Roody » Roody » Käfig-Einstreu für Kleintiere

Wohlfühlfaktor Einstreu: Der richtige Untergrund für Meerschweinchen, Kaninchen und Co.

Kleintiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt, weil sie pflegeleicht in ihren eigenen vier Wänden in der Wohnung gehalten werden können. Damit sie sich in ihrem Zuhause wohlfühlen, brauchen sie nicht nur Pflege und Aufmerksamkeit.

Auch die richtige Einstreu ist ein wichtiger Faktor.

Für alle Kleintierarten gilt: Es sollte ausschließlich unparfümierte Einstreu verwendet werden. Katzenstreu ist grundsätzlich nicht geeignet. Darüber hinaus haben unterschiedliche Kleintierarten durchaus unterschiedliche Bedürfnisse.

Meerschweinchen: Für die Gehege der Nager eignen sich vor allem handelsübliche Kleintierstreu aus Holzspan sowie Hanf- oder Leineinstreu. Eine ausreichende Füllhöhe von circa fünf Zentimetern ist besonders in den bevorzugten „Toilettenecken“ wichtig.

„Über die Einstreu kann man eine dicke Lage Stroh oder an Lieblingsecken auch gern Heu geben“, empfiehlt Christine Wilde, Autorin und Betreiberin der Internetseite www.nager-info.de.

„Das Stroh leitet die anfallenden Ausscheidungen nach unten, sodass die Oberfläche sauber und trocken bleibt.“ Die Ecken, in denen häufig uriniert wird, sollten dennoch jeden zweiten Tag gereinigt werden, das gesamte Gehege einmal wöchentlich.

Kaninchen: Die Langohren stellen grundsätzlich dieselben Ansprüche an Einstreu wie Meerschweinchen. Fünf Zentimeter Füllhöhe im ganzen Heim sind jedoch nur in Schutzhütten bei Außenhaltung sowie in kleineren Gehegen nötig.

„Bei stubenreinen Kaninchen reicht es, in den Toiletten einzustreuen“, so Wilde. „Der Rest des Geheges kann zum Beispiel mit waschbaren Flickenteppichen ausgelegt werden.“ Die Reinigung der Toiletten sollte täglich, die Gesamtreinigung einmal in der Woche erfolgen.

Degus: Für die quirligen Tiere aus Südamerika eignen sich zum Beispiel Einstreu aus Mais, Hanf oder Pflanzen sowie Kleintierstreu aus Holzspan. Wichtig: Die Streu sollte möglichst staubfrei sein.

In ihrer Heimat leben Degus in unterirdischen Erdbauten, weshalb sie gern ausgiebig graben. Die Einstreuhöhe sollte deshalb zehn Zentimeter nicht unterschreiten. „Optimal ist eine 30-40 Zentimeter hohe Schicht Einstreu vermischt mit Heu und Stroh“, weiß Wilde.

„Letztere werden gern zum Nestbau verwendet und sorgen dafür, dass gegrabene Gänge abgestützt werden und nicht gleich wieder einfallen.“

Eine „Badewanne“ mit möglichst feinem Sand für die Fellpflege sollte ebenfalls in keinem Deguheim fehlen. Einmal in der Woche sollten die Streu komplett ausgewechselt und das Gehege gereinigt werden.

Mäuse: Bezüglich der Ansprüche an ihre Einstreu ist Maus nicht gleich Maus. Rennmäuse beispielsweise haben dieselben Bedürfnisse wie Degus. Das Rennmausheim sollte nur etwa einmal im Monat gereinigt werden. Falls bestimmte Ecken für den Urinabsatz gewählt werden, ist hier auch eine wöchentliche Reinigung möglich.

Auch Farbmäuse können auf Kleintier-, Pflanzen-, Mais-, Hanf- oder Leineinstreu gehalten werden. Im Gegensatz zu Rennmäusen reicht ihnen jedoch eine Einstreuhöhe von drei bis vier Zentimetern.

Eine beliebte Alternative sind unbedruckte Papierschnipsel, die die Farbmäuse gern noch weiter zerkleinern. Das Heim der Nager sollte mindestens einmal in der Woche komplett gereinigt werden.

Halter von Meerschweinchen, Kaninchen und Co., die Hilfe bei der Auswahl der richtigen Einstreu für ihre Lieblinge brauchen, finden im Zoofachhandel einen kompetenten Ansprechpartner.

Quelle: IVH

 

Buchtipps

Das Kosmos Handbuch Kaninchen

Längst sind Kaninchen vom Kinder-Kuscheltier zum Heimtier für Erwachsene avanciert. Sie sind leicht zu halten, denn sie bellen nicht, kratzen nicht, sind flauschig weich und meist sogar stubenrein

[22.08.2011]   mehr »

Chinchillas: Artgerecht halten, pflegen und züchten

Dieser Ratgeber informiert über die richtige Haltung, Ernährung und Beschäftigung, gibt Tipps für die Vergesellschaftung und setzt sich auch für den Artenschutz ein – denn in freier Wildbahn stehen Chinchillas kurz vor dem Aussterben

[07.10.2009]   mehr »

Leben mit Kaninchen

Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kaninchen artgerecht unterbringen, beschäftigen und fit halten können

[16.12.2008]   mehr »

Sugar Glider

Der Kurzkopfgleitbeutlerist eine in Australien und Neuguinea verbreitete Art der Gleitbeutler

[23.09.2008]   mehr »

Pfiffige Rennmäuse halten & pflegen, verstehen & beschäftigen

Rennen, buddeln, nagen – das ist es, was Rennmäuse lieben! Anja Steinkamp gibt zahlreiche Tipps und Anregungen zur artgerechten Beschäftigung der Wüstenflitzer

[31.08.2008]   mehr »

Kaninchen im Außengehege

Der GU Tierratgeber Kaninchen im Außengehege zeigt nicht nur wunderschöne Beispiele für artgerechte Freiluftwohnungen, er bietet auch eine Rundum-Wohlfühl-Garantie für die bewegungsfreudigen und aufgeweckten Tiere

[31.08.2008]   mehr »

Chinchillas

Die Chinchilla-Expertin und Autorin Juliana Bartl erklärt ausführlich, wie man Chinchillas artgerecht hält, welches Futter sie vertragen und was sie alles brauchen, um ein Leben lang - Chinchillas werden bis zu 15 Jahre alt - zufrieden und fit zu bleiben

[30.08.2008]   mehr »

Meine Ratte

Rundum gesund. Info-Poster. Eltern-Extra. Aktivtest. Tiersitter-Pass

[30.08.2008]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction