powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Roody News
Aktuelles aus der Welt der Nager
Chinchilla
Haltung und Pflege von Chinchillas
Frettchen
Haltung und Pflege von Frettchen
Hamster
Haltung und Pflege von Hamster
Hörnchen
Haltung und Pflege von Hörnchen
Kaninchen
Haltung und Pflege von Kaninchen
Mäuse
Haltung und Pflege von Mäusen
Meerschweinchen
Haltung und Pflege von Meerschweinchen
Ratten
Haltung und Pflege von Ratten
Degus
Haltung und Pflege von Degus
Käfig-Einstreu für Kleintiere
Übersicht verschiedenster Käfigeinstreu
Buchtipps für Kleintierfreunde
Bücher zur Haltung und Pflege
Tierbestattung
Abschied vom Tier



Sie sind hier: » Startseite Roody » Roody » Kaninchen » Haltung von Kaninchen

Kaninchengehege: Gegen Langeweile und für Kleintierspaß

„Mensch, ist das langweilig!“ Julias und Lennarts Schulfreunde sind alle im Sommerurlaub, nur die beiden 7- und 12jährigen Geschwister sind mit ihren Eltern und den zwei Kaninchen zu Hause geblieben.

Aber jeden Tag entweder ins Schwimmbad zu fahren oder im Garten zu spielen, ist für die Geschwister nicht wirklich spannend. Und für die beiden Kaninchen dürfte es auch viel mehr Abwechslung geben.

„Wenn sich Kaninchen langweilen, werden sie schnell frustriert, bewegungsunlustig und können sogar verfetten. Sind die Kaninchen in einem leeren Gehege, mitten auf der Wiese, darf man sich nicht wundern, wenn sie nur verschreckt in ihrem Häuschen sitzen. Buddeln, nagen, rauf- und runterhüpfen, sich verstecken können - das gefällt Kaninchen“, erklärt Monika Wegler, Autorin zahlreicher Kleintierratgeber.

Also ist es allerhöchste Zeit, endlich die „Mission Kaninchengehege“ in die Tat umzusetzen. Julias und Lennarts geliebte Kaninchen sollen ein großes, abwechslungsreich gestaltetes Außengehege bekommen. Die notwendigen Materialien wie engmaschigen Kaninchendraht und Holzleisten gibt es im Zoofachhandel oder in Baumärkten.

Der Platz für den neuen Auslauf liegt mindestens zur Hälfte im Schatten, auch wenn die Sonne wandert, und bekommt mindestens sechs Quadratmeter Grundfläche.

Wichtig ist, beim Bau darauf zu achten, dass weder die Kaninchen ausbrechen, noch andere Tiere sich in das Zuhause der kleinen Mümmelmänner Zutritt verschaffen können. Und: Das Gehege sollte jederzeit auseinander gebaut werden können, um an anderer Stelle wieder aufgebaut zu werden.

Nach dem Bau des Außengeheges kümmern sich Julia und Lennart um eine abwechslungsreiche Einrichtung:

Eine mit Sand gefüllte Katzentoilette wird zum Buddeln und Wühlen aufgestellt, denn das machen Kaninchen für ihr Leben gern.
Ganz wichtig ist ein Häuschen, das den Tieren Zuflucht bietet und sie vor Wind und Regen schützt.
Ein Baumstumpf ist ein perfekter Aussichtsturm für die stets neugierigen Kaninchen.

Eine Kanalröhre aus dem Baumarkt wird durch einen Sandhaufen gelegt. Sie eignet sich nicht nur zum Verstecken, sondern ist an heißen Tagen auch angenehm kühl.

Korkröhren aus dem Zoofachhandel dürfen angeknabbert werden und dienen als zusätzliches Versteck. Viel Spaß haben Kaninchen, wenn die Korkröhre in einer überdachten Kiste mit Laub und Ästen mündet. Hier können Sie weiter knabbern und über Äste klettern.

Die „Mission Kaninchengehege“ ist geglückt: Die Kaninchen fühlen sich pudelwohl in ihrem neuen Zuhause, und Lennart und Julia haben bei soviel Abwechslung ihre Langeweile ganz vergessen. Weitere Infos gibt es auch in Monika Weglers „Mein Zwergkaninchen“ (Gräfe & Unzer) oder unter www.ivh-online.de.

Quelle: IVH

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...