powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Roody News
Aktuelles aus der Welt der Nager
Chinchilla
Haltung und Pflege von Chinchillas
Frettchen
Haltung und Pflege von Frettchen
Hamster
Haltung und Pflege von Hamster
Hörnchen
Haltung und Pflege von Hörnchen
Kaninchen
Haltung und Pflege von Kaninchen
Mäuse
Haltung und Pflege von Mäusen
Meerschweinchen
Haltung und Pflege von Meerschweinchen
Ratten
Haltung und Pflege von Ratten
Degus
Haltung und Pflege von Degus
Käfig-Einstreu für Kleintiere
Übersicht verschiedenster Käfigeinstreu
Buchtipps für Kleintierfreunde
Bücher zur Haltung und Pflege
Tierbestattung
Abschied vom Tier



Sie sind hier: » Startseite Roody » Roody » Kaninchen

Tipps zur Haltung von Kaninchen

Aktuelles


Grundwissen

Freigehege für Kaninchen jetzt winterfest machen

Kaninchen fühlen sich am wohlsten, wenn sie das ganze Jahr im Freigehege gehalten werden. Damit die Tiere die kalten Wintermonate unbeschadet überstehen, ist einiges zu beachten

[22.09.2008]   mehr »

VIER PFOTEN: Kaninchen gehören nicht ins Osternest

Die Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ruft dazu auf, Kindern zu Ostern keine Kaninchen oder andere Tiere zu schenken und warnt besonders vor Spontankäufen für das Osternest

[04.04.2007]   mehr »

Spiel, Spaß und Spannung – Mümmelmänner lieben Beschäftigung

Menschen sind wichtige Bezugspersonen für Kaninchen. Auch wenn man Kaninchen mindestens zu zweit halten sollte, sind sie doch begeistert vom Spiel mit dem Menschen.

[29.08.2006]   mehr »



Freigehege

Verfügst du über einen Garten oder einen windgeschützten Balkon? Dann nichts wie ab ins Freigehege mit deinem Kaninchen. Du hast die Möglichkeit, dein Kaninchen ganzjährig draussen zu halten oder ihm stundenweise Auslauf im Freigehege zu gönnen. Das Kaninchen schützt sich mit seinem "Winterfell" gegen tiefe Temperaturen.

Jedoch solltest du dich für draussen o d e r drinnen entscheiden. Ein Kaninchen das jahrelang in der Wohnung gehalten wurde, kann nicht ganzjährig ins Freie ausgesiedelt werden.

Wohnungskaninchen sollten Sie langsam an das Außenklima gewöhnen. Vermeide pralle Sonne und windige Plätze. Kaninchen sind sehr hitzeempfindlich!! Im Handel gibt es geeignete Gehege für den stundenweisen Aufenthalt im Freien zu kaufen - wenn du aber ein bisschen handwerkliches Geschick hast, kannst du deinem Kaninchen selbst etwas basteln.

Wichtig ist, dass der Auslauf von oben gesichert ist (zum Beispiel mit einem Netz) - dies schützt vor dem Eindringen von fremden Tieren (z.B. Katzen) und dem Ausbrechen deines Kaninchens.

Bei einem selbst gebauten Auslauf solltest du bedenken, dass Kaninchen sehr gut und gerne (und auch sehr hoch) springen, leidenschaftlich wühlen und Tunnel graben. Je grösser der Auslauf, desto geringer ist die Gefahr, dass sich dein Kaninchen einen Fluchtweg gräbt. Bei kleineren Gehegen oder sehr grabefreudigen Kaninchen sollte der Draht ca. 40 cm tief in der Erde etwas nach innen verlaufend eingegraben werden.

Erdhügel, Äste oder eine Holzkiste sorgen im Freigehege für die nötige Beschäftigung. Auch ein Häuschen sollte vorhanden sein, damit sich das Kaninchen in Ruhe zurückziehen kann. Auch im Freigehege sollte auf Wasser nicht vergessen werden!

Auch eine Sandkiste eignet sich; mit Spielkastensand befüllt, hat das Kaninchen eine gute Möglichkeit zu buddeln und zu wühlen.

Wenn du dein Kanichen frei im Garten laufen lässt, solltest du es nicht alleine lassen. Versichere dich, dass dein Kaninchen nirgends aus dem Garten ausbrechen kann, keine giftigen Pflanzen anknabbern kann usw.

Auch was das Freigehege oder die Kaninchenvilla am Balkon anbelangt - Einfallsreichtum ist gefragt.




Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...