powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles aus der Terraristik
News für Terrarienfreunde
Terraristik allgemein
Amphibien
Echsen
Schildkröten
Schlangen
Spinnen
Insekten
Reptilien-Tierärztin
Produkte
Neues für die Terraristik
Terraristik Fachgeschäfte
Verzeichnis der Fachhändler in Österreich
Terraristik Buch
Das Buch-Magazin für Terraristik-Freunde
Terraristik Zeitschriften
Fachzeitschriften für Terrarienfreunde
Aquaristik-Buch
Das Buch-Magazin für Terraristik-Freunde



Sie sind hier: » Startseite Terraristik » Terraristik » Terraristik Buch » Amphibien Bücher

Axolotl

Joachim Wistuba

Taschenbuch: 94 Seiten
Verlag: Natur und Tier-Verlag, 2. überarbeitete Auflage (Dezember 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3866590865
ISBN-13: 978-3866590861

Hier bei Amazon kaufen!

Axolotl sind allseits bekannt als die Salamander, die sich im Larvenstadium vermehren können. Aber nicht nur diese biologische Besonderheit und ihr bizarres Aussehen machen sie zu beliebten Pfleglingen, sie sind auch sehr gut im Zimmeraquarium zu halten und nachzuzüchten.

Der Autor geht ausführlich auf die Herkunft, Haltung, Vermehrung und Krankheiten der Axolotl ein und erklärt außerdem die Biologie der faszinierenden "Wassermonster". Selbstverständlich werden alle Farbschläge und Hybridformen vorgestellt.

Joachim Wistuba ist Doktor der Biologie und arbeitet seit Jahren mit Axolotln. Mit diesem Buch vermittelt er sein langjähriges Wissen über die Pflege der Schwanzlurche und stellt erstmals in knapper allgemein verständlicher Form die zahllosen Forschungsergebnisse dieser 'Laborhaustiere' zusammen.

Inhalt:

Vorwort und Danksagung
Einleitung
Historisches
Haltung und Zucht
Haltung
Zucht und Entwicklung
Krankheiten
Zur Biologie
Systematische Zuordnung und Familienmerkmale
Vorkommen
Morphologie und Färbungen
Neotenie und Metamorphose
Verhalten
Internet und Colonier - Axolotl im Netz und in der Forschung
Glossar
Literatur


Weitere Bücher zum Thema

Pfeilgiftfrösche. Praxisratgeber

Wolfgang Schmidt, Friedrich-Wilhelm Henkel

[19.12.2004]   mehr »

Der Rotaugenlaubfrosch. Agalychnis callidryas

Die Rotaugen-Laubfrösche zählen zweifelsfrei zu den schönsten und interessantesten Froscharten überhaupt

[19.12.2004]   mehr »

Krallenfrösche, Zwergkrallenfrösche, Wabenkröten

Diese faszinierenden Amphibien mit ihren erstaunlichen Anpassungen und ihrem komplexen Verhalten sind für die Haltung und Zucht zu Hause bestens geeignet: Kaum ein Aquarianer, der sich nicht schon einmal an den munteren Gesellen in seinen eigenen Becken erfreut hätte

[24.01.2003]   mehr »

Amphibien am Gartenteich

Sie holen sich nicht nur einen wunderschönen und interessanten Kleinbiotop auf das eigene Grundstück, sondern können auch einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten

[19.12.2001]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...