powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles aus der Terraristik
News für Terrarienfreunde
Terraristik allgemein
Amphibien
Echsen
Schildkröten
Schlangen
Spinnen
Insekten
Reptilien-Tierärztin
Produkte
Neues für die Terraristik
Terraristik Fachgeschäfte
Verzeichnis der Fachhändler in Österreich
Terraristik Buch
Das Buch-Magazin für Terraristik-Freunde
Terraristik Zeitschriften
Fachzeitschriften für Terrarienfreunde
Aquaristik-Buch
Das Buch-Magazin für Terraristik-Freunde



Sie sind hier: » Startseite Terraristik » Terraristik » Terraristik Buch » Echsen Bücher » Buchtipps zu Anolis

Ihr Hobby: Rotkehlanolis

Manfred Au

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: bede-Verlag GmbH; Auflage: 1 (28. Juli 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3898601633
ISBN-13: 978-3898601634

Hier bei Amazon kaufen!

Rotkehlanolis gelten als einfach zu haltende Terrarienbewohner. Doch auch sie haben Ansprüche.

In diesem bede-Buch erfahren Sie alles über Kauf, Unterbringung, Haltung und Fütterung dieser beliebten Reptilien sowie über die Einrichtung ihres Terrariums.

Daneben wurde sehr viel Wert auf die Kapitel Zucht und Krankheit gelegt. Gleichzeitig werden dem Anfänger viele wichtige Aspekte der Terraristik erläutert.

Aus dem Inhalt:

Der Rotkehlanolis
Der Rotkehlanolis im Terrarium
Terrarium und technische Hilfsmittel
Einrichtung
Futter
Nachzucht
Krankheiten
Andere Anolisarten


Weitere Bücher zum Thema

Anolis

Die Kleinleguane der Gattung Anolis sind in der Terraristik weit verbreitet. Zu ihnen gehören z. B. der Rotkehlenanolis und auch der Ritteranolis

[07.09.2008]   mehr »

Der Bahama-Anolis: Anolis Sagrei

Nichts ist faszinierender als eine gesunde Gruppe von Bahama-Anolis in einem artgerecht eingrichteten Terrarium

[21.05.2006]   mehr »

Der Rotkehlanolis: Anolis carolinensis

Der Rotkehlanolis gehört zweifellos zu den am häufigsten im Zoo- bzw. Terraristikfachhandel angebotenen Reptilienarten

[11.12.2004]   mehr »

Karibische Anolis

Die Saumfinger der Gattung Anolis bevölkern mit einigen hundert Arten und Unterarten die Neue Welt vom südlichen Nordamerika bis nach Paraguay und Bolivien

[01.01.2000]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...