powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Tierzeit » Zoos » Zoos in Oberösterreich » Zoo Schmiding

Zebrafohlen  im Zoo Schmiding

Vor wenigen Tagen hat Zebramama Tina ein süßes Fohlen zur Welt gebracht. Fast ein Jahr lang ist es im Bauch seiner Mutter herangewachsen.

Jetzt, nur wenige Tage nach der Geburt, erkundet der kleine Zebrabub Toni mit seinen langen, staksigen Beinen bereits neugierig das große Gehege. 

Es ist schon das zweite Mal, dass sich das Schmidinger Zooteam über Zebra-Nachwuchs freuen kann. Bereits im vergangenen Sommer brachte Tina ein Zebramädchen zur Welt. Die Geburt verlief auch diesmal problemlos. Allerdings wird das jüngste Mitglied der Zebraherde in den ersten Lebenstagen gut bewacht.

Von seiner Mutter wird es nicht nur gesäugt, sondern vorerst auch von neugierigen Artgenossen und anderen Tieren abgeschirmt. Dieser natürliche Instinkt sichert kleinen Zebras in freier Wildbahn nicht nur das Überleben sondern Mutter und Kind brauchen diese gemeinsame Zeit auch, um sich richtig kennen zu lernen.

Denn erst nach diesen ersten Tagen, ist das Band zwischen Mutter und Kind wirklich gefestigt. Bis dahin wird nur Vater Tom  in der Nähe geduldet.

Beim gegenseitigen Erkennen hilft auch das Streifenmuster. Jedes Zebra hat ein anderes individuelles Muster. Und noch einen weiteren Sinn haben die schwarz-weißen Streifen: Wenn die Zebras in einer großen Gruppe eng beieinander stehen, dann lösen sich in der heißen flimmernden Luft der afrikanischen Savanne die Umrisse der Zebras auf. Das einzelne Tier kann so von  Räubern nicht mehr wahrgenommen werden.

Nur ein paar Schritte weiter kann der Besucher auch zwei junge Dorkasgazellen bei ihren ersten unsicheren Schritten beobachten. Diese grazilen Zoobewohner mit den zierlichen Beinen und den großen dunklen Augen, leben bereits seit einigen Jahren im Zoo Schmiding. Fast jeden Sommer gibt es hier Nachwuchs.

Die Schmidinger Zebrafamilie kann neben vielen anderen Tieren täglich von 9 – 19 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr) im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels (OÖ), besucht werden. 

www.zooschmiding.at

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...