powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Salzburg » Zoo Salzburg

Fressnapf Österreich spendet innovativen Kleintierstall für den Zoo Salzburg

Attraktives neues Zuhause für die Meerschweinchen im Salzburger Tiergarten:


Gerhard Resinger, Hermann Aigner (beide Fressnapf Österreich) und Rupert Eckkrammer, Betriebsleiter des Zoo Salzburg mit dem neuen Fressnapf- Kleintierstall im Zoo Salzburg
Der Zoo in Salzburg erfreut sich bei Tierfreunden großer Beliebtheit, jährlich werden rund 300.000 Besucher gezählt. Neben den verschiedensten großen Tierarten aus aller Welt sind im Geo-Zoo aber auch viele Kleintiere zu bestaunen.

Für die Meerschweinchen im Tiergarten hat Fressnapf Österreich jetzt einen innovativen und optimal geeigneten Kleintierstall gespendet, der von den Tieren bereits mit großer Begeisterung angenommen wird. "Nagtiere lieben die Abwechslung, in diesem neuen großen Stall können sich die Tiere nach Herzenslust austoben", freut sich Rupert Eckkrammer, Betriebsleiter des Zoo Salzburg. 

Innovativer Kleintierstall bringt Abwechslung für Nagetiere

Fressnapf Österreich ist mit derzeit 104 Filialen im gesamten Bundesgebiet Marktführer bei Tierfutter und -zubehör. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, innovative und für die jeweiligen Haustiere optimal geeignete Produkte anzubieten, Infos sind unter www.fressnapf.at zu finden.

Der Kleintierstall im Lokomotive- und Waggon-Design ist für Meerschweinchen optimal geeignet, weil er den Spieltrieb der Tiere weckt und sie sich dort austoben, aber auch verstecken können. Für Abwechslung ist außerdem dadurch gesorgt, weil die Lokomotive doppelstöckig ist und die Tiere über eine Rampe in die obere Etage klettern können.

"Der Zoo Salzburg leistet bei der Betreuung der Tiere vorbildliche Arbeit und ist auch in der Forschung aktiv. Es ist uns daher ein großes Anliegen, diese wichtige Institution zu unterstützen", betont Heidi Obermeier, Geschäftsführerin von Fressnapf Österreich.

Rund 1.200 Tiere aus verschiedenen Kontinenten sind im Zoo zu sehen 

Im Zoo Salzburg sind derzeit 1.200 Tiere zu bestaunen. Insgesamt haben auf dem 14 Hektar großen Zoogelände 140 verschiedene Tierarten ihr Zuhause, die von 33 Mitarbeitern betreut werden.

Der Salzburger Zoo ist ein Geo-Zoo: Tierarten, die in freier Wildbahn auf einem Kontinent leben, sind auch im Zoo in gemeinsamen Bereichen aufgeteilt auf Eurasien, Afrika und Südamerika zu sehen.

Insgesamt besuchen den Tiergarten jährlich rund 300.000 Besucher. Dazu trägt auch die einmalige Zoolandschaft am Hellbrunner Berg mit einer steilen Felswand auf der einen Seite und den hügeligen Ausläufern in die Auenlandschaft auf der anderen Seite bei. Nähere Informationen sind unter www.zoo-salzburg.at erhältlich.

Fressnapf unterstützt den Tierschutz in Österreich

Fressnapf legt auf den Tierschutz und die Zusammenarbeit mit Tierheimen und Tierschutzorganisationen in ganz Österreich großen Wert. Im Jahr 2011 werden Futter- und  Sachspenden in Höhe von über 30.000 Euro an Tierschutzinstitutionen im gesamten Bundesgebiet gespendet, so Heidi Obermeier abschließend.

 

Weitere Meldungen

Neuzugang im Salzburger Zoo: Happy End für Fischotter-Findelkind

Etwa acht Monate jung ist das Fischotter-Weibchen, das am 10. März 2014 in den Zoo Salzburg übersiedelt ist. Im September vergangenen Jahres wurde das Tier in Niederösterreich bei Bauarbeiten in einem Schacht gefunden

[12.03.2014]   mehr »

Fressnapf Österreich und Zoo Salzburg veranstalten einen Malworkshop für Kinder

Salzburger Künstlerinnen fördern Kreativität der Kinder - Reinerlös kommt dem Neubau der Geparden-Anlage im Zoo Salzburg zugute

[25.09.2012]   mehr »

Alles über Schildkröten

Informationstag im Zoo Salzburg am Sonntag, 11. März 2012 von von 10.30 bis 15.00 Uhr

[05.03.2012]   mehr »

Salzburger Jaguare als Wintergäste im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn lebt seit 21.10.2011 das Jaguar-Paar Bonita und Sir William aus dem Zoo Salzburg. In Salzburg wird eine neue Anlage für diese majestätischen Großkatzen gebaut

[25.10.2011]   mehr »

Schildkröten-Info-Tag im Zoo Salzburg

Rechtzeitig vor dem Winter findet am 23. Oktober 2011 der Schildkröten-Info-Tag im Zoo Salzburg statt - Treffpunkt für Schildkröten-Freunde und alle, die es noch werden wollen!

[19.10.2011]   mehr »

Welttierschutztag im Zoo Salzburg

Am 4. Oktober ist Welttierschutztag – Im Zoo Salzburg stehen Schildkröten, Bären und Co im Mittelpunkt des Geschehens

[30.09.2009]   mehr »

Zoo Salzburg: Vollmondführung zum Thema „Tiere in Märchen und Mythen“

Am Dienstag, 7. Juli 2009 lädt der Zoo Salzburg von 19 bis 20.30 Uhr zu einer Vollmondführung

[06.07.2009]   mehr »

Schildkröten-Informationstag im Zoo Salzburg

Am Samstag, 28. März 2009 von 10 bis 12 Uhr, haben alle Schildkröten-Freunde die Möglichkeit, von den Experten im Zoo viel Interessantes und Wissenswerte über die richtige Haltung, Ernährung und Pflege dieser Reptilien zu erfahren

[19.03.2009]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction