powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in der Steiermark » Tierwelt Herberstein

Brillenbären-Junges als neuer Star in der Tierwelt Herberstein

Bären zu sehen ist ein lang gehegter Wunsch der Tierwelt-Besucher! Dieser Wunsch konnte nun realisiert werden. Ab sofort ist HuBÄRt, ein 5 Monate alter Brillenbär, der neue Star der oststeirischen Tierwelt Herberstein!



GF Doris Wolkner-Steinberger, Tierpflegerin Doris Schmidt und LH-Stv. Hermann Schützenhöfer mit Brillenbär Hubärt im neuen Gehege
Von Berlin nach Herberstein


Brillenbären sind ursprünglich in den Anden beheimatet und verdanken ihren Namen ihrer Gesichtszeichnung. Die bärigen Tierwelt-Bewohner stammen aus dem Tierpark Berlin-Friedrichsfelde. Mit Klein-HuBÄRt ist auch noch sein Vater, der 10jährige Brillenbär Andy, in das neue Gehege eingezogen.

Das neue Bärenheim entspricht allen Anforderungen moderner Tierhaltung:  Das Innengehege verfügt über drei Boxen sowie Absperrflächen und hat ein Gesamtausmaß von 153 m2.

Die Außenanlage ist 3.150 m2 groß und erfüllt alle Bärenwünsche: saftige Wiesen, Naturfelsen, Wasserlauf mit Teichanlage und Kletterbäume in allen Höhen. Letzteres ist besonders wichtig, gerade die Brillenbären sind wahre Kletter-künstler. Außerdem lieben sie es, ihr Schläfchen in den Baumkronen abzuhalten.

Eine "Bärenhöhle" bietet den Besuchern einen besonderen Bärenblick - "Aug in Aug" sozusagen!

"Unsere neue Bärenanlage konnte nach nur 9 Monaten Planungs- und Bauzeit errichtet werden. Dabei haben wir rund 331.000 Euro investiert." berichtet die Geschäftsführerin der Tierwelt Herberstein, Doris Wolkner-Steinberger.

Besucherwünsche und Bärenattraktion

Finanziert wurde dieses Projekt vom Tourismusressort des Landes Steiermark. "Die Besucherumfragen der letzten Jahre haben den Wunsch der Besucher nach Bären aufgezeigt. Ich freue mich, dass wir diesen Wunsch nun erfüllen können!" meint LH-Stv. Hermann Schützenhöfer.

Sehr erfreut ist der Tourismus-Chef über die Besucherzuwächse und die Zuchterfolge in der Tierwelt Herberstein. "Diese Tatsachen bestätigen unsere Entscheidung, den ehemaligen Tierpark Herberstein als Steirischen Landestiergarten fort zu führen!" resümiert Schützenhöfer.

"Mit dem quirligen Jung-Brillenbären hat nun auch die Steiermark neben Berlin und Wien eine bärige Attraktion!"

Bäriges Waisenkind

Der 52 cm kleine und 8,2 kg schwere Brillenbär ist Halbwaise, seine Mutter ist noch in Deutschland verstorben. Dennoch fühlt er sich als ganzer Bär!

Die ersten Lebensmonate hat er mit seiner Mutter verbracht, die ihm die wichtigsten Bärenregeln gelehrt hat. In der Tierwelt hat er "Ersatzmamas" gefunden, das Tierpflegerteam unter der zoologischen Leitung von Mag. Jochen Lengger begleitet und plant seine Betreuung sehr genau.

"Wichtig für den Kleinen ist der Körperkontakt. Daher verbringen die Tierpflegerinnen Doris Schmid und Lisa Galsterer möglichst viel Zeit mit ihm.

Zu seinem Vater hat er momentan nur geschützten Kontakt. Bei der Bärenaufzucht spielt der Vater keine Rolle. Daher wird es noch einige Monate dauern, bis die beiden Bären sich gemeinsam auf der Anlage aufhalten können." erklärt Jochen Lengger, der als Tierarzt und Zoolgischer Leiter für Herbersteins Tiere
verantwortlich ist.
 
Seinen Namen hat der Bär diesmal nicht von den Pflegerinnen erhalten, er stammt von der Grazer Bäcker Hubert Auer, der ab September ein Bärenprogramm in sein Sortiment aufnehmen wird!

Ein Blick auf HuBÄRt

Der kleine Bär wird in den nächsten Wochen zweimal täglich gemeinsam mit seinen Pflegerinnen zu sehen sein. Um 10:30 und um 14:30 Uhr wird er jeweils für eine Stunde die Außenanlage betreten und für die Besucher gut zu sehen sein.

www.tierwelt-herberstein.at

 

Weiterer Meldungen der Tierwelt Herberstein

Tierwelt Herberstein: Gürteltiere haben sich vermehrt!

Auf den ersten Blick sehen Kugelgürteltiere seltsam aus, ja beinahe utopisch. Das liegt am Schuppenpanzer, in den sie sich bei Gefahr einrollen können. Sie sehen dann "völlig unverdächtig" aus wie eine Honigmelone.  In Herberstein rollt so seit einigen Tagen ein Jungtier durch das Gehege

[26.08.2013]   mehr »

Erstmals Affen-Zwillinge in der Tierwelt Herberstein geboren

Auf seinen jüngsten und gleichzeitig kleinsten Zuwachs ist der oststeirische Tierpark Herberstein besonders stolz: Am Wochenende haben Lisztaffen-Zwillinge das Licht der Tierwelt erblickt

[12.03.2013]   mehr »

Tierwelt Herberstein-Rekordergebnis: Plus 11% bei den Besucherzahlen 2012

Das ist das beste Ergebnis seit der Gründung im Jahr 2006!", verkündet Tierwelt Herberstein Geschäftsführerin Doris Wolkner Steinberger stolz

[04.01.2013]   mehr »

Babyboom bei den Präriehunden: Tierwelt Herberstein bekommt 38 neue Bewohner!

Besonders glücklich läuft die Familienplanung bei den Präriehunden: 38 Jungtiere haben vor wenigen Tagen erstmals ihren Bau verlassen und erkunden neugierig das Tierparkgelände

[23.05.2012]   mehr »

Neu Südamerika-Anlage in der Tierwelt Herberstein

Landeshauptmann Franz Voves und sein Stellvertreter Hermann Schützenhöfer eröffneten am 23.3.2012 das neue Heim für 21 Tiere aus Südamerika

[26.03.2012]   mehr »

Tierwelt Herberstein & Abenteuerwelt Mautern

Zufriedene Doppelbilanz und mit 10. Jänner 2012 übernahm der Hartberger Tierarzt Dr. Reinhard Pichler die zoologische Leitung

[16.01.2012]   mehr »

Tierwelt Herberstein: Erstmals Nachwuchs bei Kugelgürteltieren

Die Kugelgürteltier-Eltern Aurora und Sir Galahan kamen vor rund einem Jahr aus dem Tiergarten Schönbrunn in die oststeirische Tierwelt

[28.07.2011]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...