powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn » Bären in Schönbrunn

Eisbären-Zwillinge erstmals in der Außenanlage

Am 4. März 2008 hat das Eisbärenweibchen Olinka durch heftiges Stoßen an die Tür zum Außengehege gezeigt, dass es nun bereit sei, die Innenanlage wieder zu verlassen und ihre beiden Jungen nach draußen zu führen.

In der Folge haben die Pfleger gegen 8:30 Uhr die Schiebetür geöffnet.

Wenige Minuten später sind Mutter und Kinder drei Monate nach der Geburt am 30. November erstmals ans Tageslicht spaziert.

Bereits nach wenigen Minuten war der erste Ausflug zu Ende und die Kleinen haben sich wieder in die Innenanlage zurückgezogen.

Ab jetzt bleibt die Türe in die Außenlage untertags geöffnet, sodass die Mutter und ihre Kinder mit etwas Glück gesehen werden können.

Die beiden etwa achtzig Zentimeter großen Babys sind Zwillinge – und es sind Männchen.

Der Tiergarten Schönbrunn zieht seit 1960 erfolgreich Eisbären auf – was international keine Selbstverständlichkeit ist.

Eisbären, die in Schönbrunn zur Welt gekommen sind, findet man in den Zoos von Gelsenkirchen, Karlsruhe, Bremerhaven, Nürnberg und Novosibirsk. Die Auswahl der Eltern und die Verteilung der Jungen werden von Zuchtbuchführer Hans van Weerd im Zoo Antwerpen koordiniert.

Olinka, die Mutter, kam 1992 im Zoo Köln zur Welt und lebt seit 1994 in Schönbrunn. Eric, der Vater, ist um ein Jahr jünger und wurde im Tierpark Berlin-Friedrichsfelde geboren. Er lebt ebenfalls seit 1994 in Wien.

Der dritte derzeit in Wien lebende Eisbär, das Weibchen Hallensia, stammt aus dem Zoo Stuttgart und ist in Wien nur vorübergehend eingestellt.

www.zoovienna.at

 

Aktuelle Meldungen aus dem Tiergarten Schönbrunn

Welterstnachzucht der Broadley‘s Plattechse

Der Name „Platysaurus broadleyi“ klingt nach einem riesigen Dinosaurier, bezeichnet aber eine 20 cm kleine Echse, die im Tiergarten Schönbrunn für eine große Sensation gesorgt ha

[18.04.2016]   mehr »

10 Jahre Nashörner im Tiergarten Schönbrunn

Vor zehn Jahren wurde im Tiergarten Schönbrunn der Nashornpark eröffnet und die Panzernashörner Sundari und Jange sind in die 6.000 Quadratmeter große Anlage eingezogen

[11.03.2016]   mehr »

Panda Fu Bao ist auf dem Weg nach China

Der Tiergarten Schönbrunn musste sich am 6.11.2015 von Fu Bao trennen. Zu Mittag ist der mittlerweile 55 Kilogramm schwere Pandanachwuchs in die Transportkiste gestiegen – ganz entspannt und ohne zu zögern

[06.11.2015]   mehr »

Faultier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Am 21. September 2015 ist im Tiergarten Schönbrunn ein Jungtier zur Welt gekommen

[16.10.2015]   mehr »

Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn

Bereits am 5. Juni 2015 sind im Tiergarten Schönbrunn Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Gesehen hatte sie bis jetzt allerdings nur ein Tierpfleger für wenige Minuten

[28.06.2015]   mehr »

Tiergarten Schönbrunn führt ab sofort die Europäischen Erhaltungs-Zuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine

Passend zum Penguin Awareness Day, der international auf die Bedrohung der Pinguine aufmerksam machen will, gibt es Neuigkeiten aus dem Tiergarten Schönbrunn. Der Tiergarten führt ab sofort die Europäischen Erhaltungszuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine

[20.01.2015]   mehr »

Schönbrunner Giraffen in das Übergangsquartier übersiedelt

Mit Jahresbeginn kann der Umbau des Giraffenhauses im Tiergarten Schönbrunn planmäßig starten. am 1. Dezember 2014 wurden die vier Giraffen in ihr Übergangsquartier in unmittelbarer Nähe des Zoos übersiedelt

[02.12.2014]   mehr »

Tiergarten Schönbrunn zeigt seltene Süßwasserfische

Sie sind klein, unscheinbar, aber dennoch schützenswert: Im Tiergarten Schönbrunn sind ab sofort Süßwasserfische zu sehen, die in der Natur bereits ausgestorben oder stark bedroht sind

[01.11.2014]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction