powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn » Große Pandas

Fu Long ist auf dem Weg nach China

Am 18.11.2009 in den frühen Morgenstunden, noch bevor der Tiergarten Schönbrunn für die Besucher geöffnet hat, hieß es für Fu Long Abschied nehmen.


Betreuerin Eveline Dungl und Zootierarzt Thomas Voracek
Um 6.30 Uhr hat er die Reise in seine neue Heimat China angetreten. Das rund zweimonatige Training mit der Transportkiste hat sich gelohnt. „Ganz ruhig ist der 50 Kilogramm schwere Pandabär in die mit Bambus ausgelegte Kiste gestiegen – so als wäre es das tägliche spielerische Training“, sagt Unternehmenssprecher Gerhard Kasbauer.

Ein kleiner LKW hat Fu Long gemeinsam mit seiner Betreuerin Eveline Dungl und Zootierarzt Thomas Voracek zum Flughafen Wien-Schwechat gebracht.

Dort wurde Fu Long von einer chinesischen Delegation - angeführt von der Frau des chinesischen Botschafters - verabschiedet. „Den Rummel hat Fu Long gelassen hingenommen. Er hat selbst am Flugfeld genüsslich Bambus gefressen“, so Kasbauer. Im Frachtraum einer Cargo-Maschine der China Air ist Fu Long nun auf dem Weg nach Shanghai, von wo es weiter nach Chengdu geht. Seine Pflegerin und der Zootierarzt haben während des Fluges stets direkten Zugang zu ihm.

Sie können ihn mit Wasser, Bambus oder Süßkartoffeln versorgen. Die letzten 150 Kilometer wird Fu Long zur Pandabase gefahren. Das Flugzeug ist pünktlich um 9.55 Uhr gestartet, per SMS kam gerade von Tierarzt Thomas Voracek die Nachricht an den Tiergarten „Alles gut. Fu Long schläft.“

Das Ziel von Fu Longs Reise ist seine neue Heimat: die Pandazucht- und Forschungsstation Bifengxia. Dort erwarten ihn viele neue Artgenossen und auch Tiergartendirektorin Dagmar Schratter, die bereits gestern nach China geflogen ist. Sie wird den Schönbrunner Pandanachwuchs in einer offiziellen Zeremonie stolz an China übergeben.

Seine Pflegerin Eveline Dungl wird zwei Wochen in China bleiben, um ihm die Eingewöhnung zu erleichtern. Anfangs wird Fu Long in einem Quarantäne-Gehege untergebracht, bevor er in einer Jugendgruppe sein Zuhause findet.

www.zoovienna.at

 

Weitere Meldungen

15.08.2013   Pandababy im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
25.03.2011   Fu Hus erster Ausflug in die Außenanlage   »
03.09.2010   Erstes Farbbild vom Pandababy   »
26.08.2010   Pandababy im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
07.07.2010   Tiergartendirektorin Dagmar Schratter besuchte Fu Long in China   »
04.02.2010   Fu Long hat einen Freund gefunden   »
14.01.2010   Fu Long nicht mehr in Quarantäne   »
20.11.2009   Herzlicher Empfang für Fu Long in China   »
06.11.2009   Am 18. November wird Fu Long nach China reisen   »
20.08.2009   Geburtstagsparty für Panda Fu Long   »
03.04.2009   Pandakind Fu Long ist nur noch ein halbes Jahr lang in Wien   »
18.03.2009   Wie tickt die "innere Uhr" des Pandabären?   »
26.08.2008   Fu Long: Geburtstag (fast) verschlafen   »
21.08.2008   Fu Long feiert Geburtstag   »
03.07.2008   Panda Po schließt Freundschaft mit Fu Long   »
11.04.2008   Österreichische Lotterien fördern Panda-Projekt weiterhin   »
03.02.2008   ÖWD-Security bewacht Pandabär Fu Long   »
21.01.2008   Endlich: Fu Long traut sich   »
07.01.2008   Akustische Kommunikation beim Großen Panda   »
03.01.2008   Fu Long bleibt weiter in der Wurfbox   »
13.12.2007   Uniqua versichert alle drei Schönbrunner Pandabären   »
05.12.2007   Festakt: Pandababy in Schönbrunn heisst jetzt offiziell Fu Long   »
09.11.2007   Fu Long auf der Waage!   »
01.11.2007   Fu Long, der Glückliche Drache!   »
13.10.2007   Ein Name für das Pandababy!   »
26.09.2007   Neues Foto vom Panda-Baby   »
17.09.2007   Pandatag im Ö3-Wecker   »
12.09.2007   Pandas: Erster Ausflug mit dem Baby   »
03.09.2007   Pandababy steht weiter im Mittelpunkt   »
29.08.2007   Neue Bilder vom Wiener Panda-Baby   »
23.08.2007   Große Freude in Schönbrunn: Panda Baby geboren   »
19.04.2007   Panda-Paarung im Tiergarten Schönbrunn   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction