powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn

Känguru-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Es scheint so, als hätten die warmen, frühlingshaften Sonnenstrahlen den Känguru-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn neugierig gemacht.


Känguru-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn
Bereits vor fast fünf Monaten ist das Jungtier zur Welt gekommen. Seit vergangenem Wochenende steckt es den Kopf aus dem Beutel seiner Mutter. Ein Känguru-Junges wird nach einer extrem kurzen Tragzeit von fünf Wochen nackt, rosafarben und kaum entwickelt geboren.

In den ersten Lebensstunden krabbelt es von der Geburtsöffnung in den Beutel und saugt sich dort an einer Zitze fest. Im Beutel findet dann die Entwicklung statt, die sich bei anderen Säugetieren im Mutterleib vollzieht.
 
Bis der Schönbrunner Känguru-Nachwuchs den Beutel erstmals verlassen und zaghafte Sprungversuche wagen wird, wird es noch etwa einen Monat dauern. Über 50 Känguru-Arten sind in Australien heimisch: von den kleinen Rattenkängurus bis hin zu den Riesenkängurus.

Die Parma Kängurus werden auch Parma Wallabys genannt, was in der Sprache der Aborigines „mittelgroߓ bedeutet. Die Männchen werden zwischen 40 und 50 Zentimeter groß und rund sechs Kilogramm schwer.

Die Tierart galt bereits als ausgestorben, bevor sie in den 60er Jahren auf Neuseeland wiederentdeckt wurde. Seitdem werden Parma Kängurus in über 200 Zoos weltweit erfolgreich gezüchtet.

www.zoovienna.at


Weitere Meldungen

18.04.2016   Welterstnachzucht der Broadley‘s Plattechse   »
11.03.2016   10 Jahre Nashörner im Tiergarten Schönbrunn   »
06.11.2015   Panda Fu Bao ist auf dem Weg nach China   »
16.10.2015   Faultier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn   »
28.06.2015   Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn   »
20.01.2015   Tiergarten Schönbrunn führt ab sofort die Europäischen Erhaltungs-Zuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine   »
02.12.2014   Schönbrunner Giraffen in das Übergangsquartier übersiedelt   »
01.11.2014   Tiergarten Schönbrunn zeigt seltene Süßwasserfische   »
24.10.2014   Nacktmull-Babys im Tiergarten Schönbrunn   »
01.10.2014   Nachwuchs bei den Königspinguinen im Tiergarten Schönbrunn   »
24.05.2014   Eisbärenanlage „Franz Josef Land“ im Tiergarten Schönbrunn eröffnet   »
04.05.2014   Geparden-Drillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
19.03.2014   Zwei Eisbären für den Tiergarten Schönbrunn   »
17.03.2014   18-facher Nachwuchs bei Große Anakonda im Tiergarten Schönbrunn   »
23.02.2014   Südamerikanische Schnappschildkröten erstmal im Tiergarten Schönbrunn zu sehen   »
09.02.2014   Gila-Krustenechsen im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »
09.01.2014   Die neue Eisbärenanlage „Franz Josef Land“ im Tiergarten Schönbrunn   »
03.01.2014   Seltene Fidschi-Leguane im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »
15.08.2013   Pandababy im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
12.08.2013   Nachzucht von Krokodiltejus im Tiergarten Schönbrunn geglückt   »
13.06.2013   Tiergarten Schönbrunn zum „Besten Zoo Europas“ gekürt   »
11.06.2013   Fressnapf Österreich ist Hauptsponsor der zweiten Kinder Tier Woche in Wien   »
16.05.2013   Nachwuchs bei den Kaiserschnurrbart-Tamarinen   »
14.05.2013   Nachwuchs bei den Arktischen Wölfen im Tiergarten Schönbrunn   »
04.05.2013   Felsenpinguine im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction