powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn

Erlebnisgutschein für die Tiergarten-Insider-Tour

Es ist das exklusivste Besucherservice, das der Tiergarten Schönbrunn jemals angeboten hat: Führungen für nur ein bis zwei Personen, bei denen man auch Tiere füttern oder sogar zu ihnen Fellkontakt haben kann.

Bucht man eine solche Tour, indem man einen der neuen Erlebnisgutscheine erwirbt, darf man - je nach Auswahl - die Humboldt-Pinguine oder die Riesenschildkröten füttern oder in unmittelbaren Kontakt zu den drolligen Kattas oder den Tieren des Tiroler Bauernhofes kommen.

Wer Tiere berühren will, wird davor vom Kurator und vom zuständigen Tierpfleger über ihr Verhalten, über ihren Lebensraum aufgeklärt.

Den Inhabern eines Erlebnisgutscheines soll auch klar werden, wie aufwändig es ist, Pinguine, Affen, Koalas und Reptilien gesund zu erhalten und optimal zu pflegen.

Dazu darf man sich zum Beispiel an der Zubereitung des Futters beteiligen. Bei den Pinguinen bedeutet das: gefrorene Futterfische aus dem Tiefkühlraum holen, die Fische waschen oder sie mit Salztabletten versehen.

Bevor man das Gehege der Kattas betritt (siehe Foto), muss man zu ihrem Schutz einen Seuchenteppich überschreiten und sich die Hände Waschen. Das gilt auch bei den Koalas.

Am Ende des zweistündigen Programms gibt es die Möglichkeit für ein Erinnerungsfoto (bitte eigene Kamera mitbringen).

Ein Erlebnisgutschein kostet im Paketpreis für maximal zwei Personen 240 Euro. Mindestalter: 10 Jahre. Das eingenommene Geld kommt ausschließlich geförderten Artenschutzprojekten zugute.

Anmeldungen und Auskünfte: Tel. (01) 877 92 94 – 500 (Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr)

www.zoovienna.at

 

Weitere Meldungen

18.04.2016   Welterstnachzucht der Broadley‘s Plattechse   »
11.03.2016   10 Jahre Nashörner im Tiergarten Schönbrunn   »
06.11.2015   Panda Fu Bao ist auf dem Weg nach China   »
16.10.2015   Faultier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn   »
28.06.2015   Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn   »
20.01.2015   Tiergarten Schönbrunn führt ab sofort die Europäischen Erhaltungs-Zuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine   »
02.12.2014   Schönbrunner Giraffen in das Übergangsquartier übersiedelt   »
01.11.2014   Tiergarten Schönbrunn zeigt seltene Süßwasserfische   »
24.10.2014   Nacktmull-Babys im Tiergarten Schönbrunn   »
01.10.2014   Nachwuchs bei den Königspinguinen im Tiergarten Schönbrunn   »
24.05.2014   Eisbärenanlage „Franz Josef Land“ im Tiergarten Schönbrunn eröffnet   »
04.05.2014   Geparden-Drillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
19.03.2014   Zwei Eisbären für den Tiergarten Schönbrunn   »
17.03.2014   18-facher Nachwuchs bei Große Anakonda im Tiergarten Schönbrunn   »
23.02.2014   Südamerikanische Schnappschildkröten erstmal im Tiergarten Schönbrunn zu sehen   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...