powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn

Tiergarten Schönbrunn zum „Besten Zoo Europas“ gekürt

Bereits zwei Mal in Folge (2008 und 2010) wurde der Tiergarten Schönbrunn vom britischen Zooexperten Anthony Sheridan zum „Besten Zoo Europas“ gekürt. 2012 erreicht der Tiergarten in der Gruppe A (Zoos mit mehr als einer Million Besuchern jährlich) erneut den ersten Platz.

37 Kriterien von Artenvielfalt bis Zoopädagogik. Insgesamt hat Sheridan 92 wissenschaftlich geführte Zoos in 23 europäischen Ländern anhand von umfangreichen Fragebögen, Jahresberichten, Gesprächen mit den Zoodirektoren und ausführlichen Zoobesuchen beurteilt.


Tiergartendirektorin Dagmar Schratter, Bundesminister Reinhold Mitterlehner und Zooexperte Anthony Sheridan
Die Qualitätsbeurteilung stützt sich mittlerweile auf 37 Kriterien – wie etwa Tierhaltung, Artenvielfalt, Artenschutz, Investitionen, Marketing, Besucherzahlen, Zoopädagogik und Personal.

Top-Bewertungen in allen Bereichen. „Als einziger Zoo erreicht der Tiergarten Schönbrunn in allen Kategorien eine hohe Punktezahl. Darüber hinaus besitzt er ein einzigartiges Ambiente, das von Millionen von Besuchern geschätzt wird und auch international Beachtung findet“, so Sheridan.

Knapp hinter Schönbrunn folgen auf Platz zwei und drei die Zoos Leipzig und Zürich, die für ihn gemeinsam mit dem Tiergarten Schönbrunn derzeit eindeutig die „Top Zoos in Europa“ sind. Der Experte hat in den vergangenen Jahren 440 Zoobesuche absolviert.

Zoos erfüllen für ihn eine wichtige Rolle. “Gute Zoos sind für die Gesellschaft sehr wichtig, da sie Menschen die Vielfalt der Tierwelt erleben lassen, die Bedeutung des Artenschutzes vermitteln und ihnen darüber hinaus ein reizvolles Freizeiterlebnis bieten.“

Fokus auf Artenschutz, Forschung und Bildung. “Nicht nur die Besucherzahlen von jährlich über zwei Millionen, sondern vor allem die wiederholte Auszeichnung zum besten Zoo Europas bestätigen uns, dass sich der Tiergarten auf dem richtigen Weg befindet“, freut sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Besonders stolz ist sie, dass der Tiergarten in allen Bereichen, vom Artenschutz bis zur Familienfreundlichkeit, sehr gute Bewertungen erhalten hat. Als wissenschaftlich geführter Vorzeigezoo legt der Tiergarten gemäß seines Mottos „Arten schützen und erhalten“ seinen Fokus aber vor allem auf Arten- und Biotopschutz, Bildung und Forschung.

Schratter: „Wir möchten unsere Besucher für die Welt der Tiere begeistern und ihr Bewusstsein für Natur- und Artenschutz fördern. Nur wenn die Besucher sehen, dass sich die Tiere bei uns wohlfühlen, können wir sie auch für unsere Anliegen gewinnen.“  

Erfolgsgeschichte dank Investitionen. Um zu den führenden Zoos zu gehören, sind laut Sheridan in Zukunft vor allem große Investitionen nötig. Der Tiergarten, der seit 1992 als GesmbH geführt wird, deckt seine Ausgaben mittlerweile fast zur Gänze durch Einnahmen. Bauprojekte wären jedoch ohne den Einsatz von Bundesgeldern nicht denkbar.

„Das Wirtschaftsministerium hat seit Gründung der Gesellschaft 83 Millionen Euro in Baumaßnahmen im Tiergarten investiert. In dieser Zeit hat der Tiergarten eine einzigartige Erfolgsgeschichte geschrieben und sich von einem Zoo, der knapp vor der Schließung stand, zum besten Zoo Europas entwickelt“, so Wirtschafts- und Familienminister Reinhold Mitterlehner.

 

Weitere Meldungen

18.04.2016   Welterstnachzucht der Broadley‘s Plattechse   »
11.03.2016   10 Jahre Nashörner im Tiergarten Schönbrunn   »
06.11.2015   Panda Fu Bao ist auf dem Weg nach China   »
16.10.2015   Faultier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn   »
28.06.2015   Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn   »
20.01.2015   Tiergarten Schönbrunn führt ab sofort die Europäischen Erhaltungs-Zuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine   »
02.12.2014   Schönbrunner Giraffen in das Übergangsquartier übersiedelt   »
01.11.2014   Tiergarten Schönbrunn zeigt seltene Süßwasserfische   »
24.10.2014   Nacktmull-Babys im Tiergarten Schönbrunn   »
01.10.2014   Nachwuchs bei den Königspinguinen im Tiergarten Schönbrunn   »
24.05.2014   Eisbärenanlage „Franz Josef Land“ im Tiergarten Schönbrunn eröffnet   »
04.05.2014   Geparden-Drillinge im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
19.03.2014   Zwei Eisbären für den Tiergarten Schönbrunn   »
17.03.2014   18-facher Nachwuchs bei Große Anakonda im Tiergarten Schönbrunn   »
23.02.2014   Südamerikanische Schnappschildkröten erstmal im Tiergarten Schönbrunn zu sehen   »
09.02.2014   Gila-Krustenechsen im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »
09.01.2014   Die neue Eisbärenanlage „Franz Josef Land“ im Tiergarten Schönbrunn   »
03.01.2014   Seltene Fidschi-Leguane im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »
15.08.2013   Pandababy im Tiergarten Schönbrunn geboren   »
12.08.2013   Nachzucht von Krokodiltejus im Tiergarten Schönbrunn geglückt   »
11.06.2013   Fressnapf Österreich ist Hauptsponsor der zweiten Kinder Tier Woche in Wien   »
16.05.2013   Nachwuchs bei den Kaiserschnurrbart-Tamarinen   »
14.05.2013   Nachwuchs bei den Arktischen Wölfen im Tiergarten Schönbrunn   »
04.05.2013   Felsenpinguine im Tiergarten Schönbrunn geschlüpft   »
02.05.2013   Schneeweißes Rentier im Tiergarten Schönbrunn geboren   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...