powered by Seite drucken
Themen
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Aktuelles
News aus österreichischen Zoos
Zoos im Burgenland
Zoos in Kärnten
Zoos in Niederösterreich
Zoos in Oberösterreich
Zoos in Salzburg
Zoos in der Steiermark
Zoos in Tirol
Zoos in Vorarlberg
Zoos in Wien
Zoos in Europa
News aus österreichischen Zoos
Zoo-Bücher
Buchtipps zu österreichischen Zoos



Sie sind hier: » Startseite Zoos » Zoos » Zoos in Wien » Tiergarten Schönbrunn

zoo4kids geht online

Hier sind junge Tierfreunde goldrichtig! ORF-"Confetti TiVi", der Tiergarten Schönbrunn und stars4kids präsentierten am Mittwoch, dem 17. November 2004, die neue Internetplattform www.zoo4kids.at powered by Microsoft Österreich und Wild Republic mit einem großen Kinderfest.

Bei freiem Eintritt in den Tiergarten konnten die Kids neben jeder Menge Mitmach-Action auch Verena und Luise von "Starmania NG", Confetti und Rolf Rüdiger sowie Zauberer Wolfgang Castell beim Showprogramm mit Andreas Seidl erleben, den "Zoo Tycoon 2" von Microsoft ausprobieren und auf der neuen Internetplattform surfen: Neben Hintergrundberichten zum Zooalltag im Tiergarten Schönbrunn bietet "zoo4kids" auch alle Infos über tierische Inhalte von "Confetti TiVi".

Interaktiv können User über ihre Lieblingsthemen chatten und bei "tierisch-tollen" Spielen ihr Können unter Beweis stellen.

ORF-Kinderprogrammchefin Helga Janisch: "Es freut mich, dass wir mit 'zoo4kids' unsere langjährige Zusammenarbeit mit dem Tiergarten Schönbrunn und Direktor Pechlaner noch weiter ausbauen können. Infos und Berichte über Natur und Tiere sind ein wichtiger Bestandteil unseres Programms und werden von unserem Publikum mit Begeisterung angenommen."

Seit Juli 1999 präsentiert Direktor Pechlaner gemeinsam mit Christina Karnicnik jeden Sommer das "Confetti TiVi"-Tiermagazin "Miniversum" - seit September 2004 wurde diese Kooperation sogar über das Sommerprogramm hinaus ausgeweitet. Nun stehen auch in den kälteren Monaten jeden Samstag neue "Miniversum"-Ausgaben auf dem Programm. Außerdem ist ein weiteres "Confetti"-Highlight im Tiergarten Schönbrunn angesiedelt: Die Garage von Thomas Brezinas "Tom Turbo" hat hier ihren Standort und viele Fälle der Meisterdetektive nehmen im Tiergarten ihren Lauf.

zoo4kids - Tiergarten Schönbrunn für Kinder

Tiergärten waren schon immer Anziehungspunkte für Kinder, doch die Kids von heute fühlen sich auch immer mehr in der virtuellen Welt des Internets zu Hause: Und so bietet der Tiergarten Schönbrunn neben dem realen Naturerlebnis mit Eindrücken für alle Sinne nun auch kindergerechte Abenteuer und Spiele per Mausklick.

In der "zoo4kids"-Zoomunity können außerdem im Chat Erfahrungen und Gedanken rund um die Tierwelt mit gleich gesinnten Kids ausgetauscht werden:

Das Erlebnis Tiergarten ist somit um eine neue, virtuelle Dimension reicher. Direktor Helmut Pechlaner: "Wir wissen, dass Kinder unsere treuesten Besucher sind. Das Internet wird außerdem für Kids immer wichtiger. Es freut mich, dass wir jetzt mit 'zoo4kids' noch mehr junge Tierfans erreichen und ihnen auf diese Art auch Lust auf einen realen Zoobesuch machen."

Mediakultur - the evolution of interaction - Denn die Welt bleibt nicht stehen!

Betrieben wird "zoo4kids" von Mediakultur, die mit Stars4Kids, der Chatplattform für Kinder, Stars und Sternchen, bereits eine der größten und meistbenutzten Kinder- und Jugendseiten Österreichs im Angebot haben. Geschäftsführer Tillmann Philippi: "Neue Medien, neue Technologien erfordern neue Strategien, eine neue Art der Kommunikation.

Besonders wenn sich dabei alles um Kinder und Jugendliche dreht, sind neben State-of-the-Art-Technologie, zeitgemäßem Design, spannenden Inhalten, jugendadäquater Sprache zwei Eigenschaften gefragt: Authentizität und Kommunikation." Mediakultur hat sich auf Inhalte für Kinder und Jugendliche und den Aufbau von Communities, virtuellen Gemeinschaften, spezialisiert. "Gemeinsam statt einsam" ist das für alle geltende Motto der interaktiven Projekte.

Bau deinen eigenen Zoo - mit dem "Zoo Tycoon 2"

Präsentiert wurde auch der "Zoo Tycoon 2" von Microsoft. Das Windows-Game entführt den Spieler direkt in seinen eigenen, selbst gebauten Tierpark. In der farbenfrohen 3-D-Umgebung sieht sich der ambitionierte Zoodirektor Auge in Auge mit den Besuchern und den tierischen Bewohnern seiner Anlage.

Mit 30 atemberaubend detailgetreu gestalteten Tierarten, weiteren abwechslungsreichen Animationen und einer umfangreichen Auswahl an Bauwerkzeugen und Objekten garantiert "Zoo Tycoon 2" jedem Spieler Spannung, prickelnde Herausforderungen und jede Menge Spaß beim Bau seines Wunschzoos.

Die schwierige Aufgabe, sowohl die Bedürfnisse der Tiere als auch der Besucher zu erfüllen, beflügelt aber auch Kreativität und Fantasie.

 

Weitere Meldungen aus dem Tiergarten Schönbrunn

Welterstnachzucht der Broadley‘s Plattechse

Der Name „Platysaurus broadleyi“ klingt nach einem riesigen Dinosaurier, bezeichnet aber eine 20 cm kleine Echse, die im Tiergarten Schönbrunn für eine große Sensation gesorgt ha

[18.04.2016]   mehr »

10 Jahre Nashörner im Tiergarten Schönbrunn

Vor zehn Jahren wurde im Tiergarten Schönbrunn der Nashornpark eröffnet und die Panzernashörner Sundari und Jange sind in die 6.000 Quadratmeter große Anlage eingezogen

[11.03.2016]   mehr »

Panda Fu Bao ist auf dem Weg nach China

Der Tiergarten Schönbrunn musste sich am 6.11.2015 von Fu Bao trennen. Zu Mittag ist der mittlerweile 55 Kilogramm schwere Pandanachwuchs in die Transportkiste gestiegen – ganz entspannt und ohne zu zögern

[06.11.2015]   mehr »

Faultier-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Am 21. September 2015 ist im Tiergarten Schönbrunn ein Jungtier zur Welt gekommen

[16.10.2015]   mehr »

Luchs-Zwillinge im  Tiergarten Schönbrunn

Bereits am 5. Juni 2015 sind im Tiergarten Schönbrunn Luchs-Zwillinge zur Welt gekommen. Gesehen hatte sie bis jetzt allerdings nur ein Tierpfleger für wenige Minuten

[28.06.2015]   mehr »

Tiergarten Schönbrunn führt ab sofort die Europäischen Erhaltungs-Zuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine

Passend zum Penguin Awareness Day, der international auf die Bedrohung der Pinguine aufmerksam machen will, gibt es Neuigkeiten aus dem Tiergarten Schönbrunn. Der Tiergarten führt ab sofort die Europäischen Erhaltungszuchtprogramme (EEPs) für die Nördlichen und Südlichen Felsenpinguine

[20.01.2015]   mehr »

Schönbrunner Giraffen in das Übergangsquartier übersiedelt

Mit Jahresbeginn kann der Umbau des Giraffenhauses im Tiergarten Schönbrunn planmäßig starten. am 1. Dezember 2014 wurden die vier Giraffen in ihr Übergangsquartier in unmittelbarer Nähe des Zoos übersiedelt

[02.12.2014]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2017 TierZeit.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Impressum  |  Kontakt  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by JimPanse.biz & COMMUNITOR WebProduction
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...